Aussichtsreiche Software-Calls nach Kaufempfehlung

Freitag, 18.10.2019 11:20 von HebelprodukteReport.de - Aufrufe: 175

Im Vormittagshandel des 18.10.19 setzte sich die Software-Aktie (ISIN: DE000A2GS401) mit einem Kurssprung von zeitweise 7,88 Prozent an die Spitze der im MDAX-Index gelisteten Aktien. Als Grund für den Kurssprung wurde die Anhebung des Kursziels von 29 Euro auf 36 Euro von Goldman Sachs (Goldman Sachs Aktie) genannt. Laut Analyse von www.godmode-trader.de besteht nun die Chance auf einen Kursanstieg auf bis zu 31,50 bis 34,10 Euro, sofern sich die Aktie oberhalb des Widerstandsbereiches von 27,40 Euro behaupten kann. Scheitert die Aktie daran, diesen Widerstandsbereich zu überwinden, dann droht ein Kursrückgang auf 22,10 bis 21,53 Euro.

Risikobereite Anleger, die beim aktuellen Aktienkurs von 27,66 Euro vom Eintritt des positiven Szenarios ausgehen, könnten versuchen, diese Markteinschätzung mit Long-Hebelprodukten zu optimieren.

Call-Optionsschein mit Basispreis bei 27 Euro 

Der Commerzbank-Call-Optionsschein auf die Software-Aktie mit Basispreis bei 27 Euro, Bewertungstag 20.12.19, BV 0,1, ISIN: DE000CU41237, wurde beim Aktienkurs von 27,66 Euro mit 0,19 - 0,20 Euro gehandelt.

Wenn sich der Kursanstieg der Software-Aktie innerhalb des nächsten Monats auf 31,50 Euro fortsetzt, dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,46 Euro (+130 Prozent) steigern.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 23,095 Euro  

Der UBS-Open End Turbo-Call auf die Software-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 23,095 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000UY6S5M0, wurde beim Aktienkurs von 27,66 Euro mit 0,49 - 0,50 Euro taxiert.

Kann die Software-Aktie in nächster Zeit auf 31,50 Euro zulegen, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Calls - sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt - auf 0,84 Euro (+68 Prozent) erhöhen.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 21,852 Euro  

Der Morgan Stanley-Open End Turbo-Call auf die Software-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 21,852 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000MC1AAV5, wurde beim Aktienkurs von 27,66 Euro mit 0,63 - 0,64 Euro quotiert.

Bei einem Kursanstieg der Software-Aktie auf 31,50 Euro wird sich der innere Wert des Turbo-Calls bei 0,96 Euro (+50 Prozent) befinden.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Software-Aktien oder von Hebelprodukten auf Software-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Quelle: zertifikatereport.de

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.