Top-Thema

15:05 Uhr
Aktien Frankfurt: Dax festigt die Marke von 12000 Punkten

Aurubis-Aktie gewinnt 2,88 Prozent

Mittwoch, 03.04.2019 10:20 von ARIVA.DE

Kupfer in der Rohstoffindustrie (Symbolbild).
Kupfer in der Rohstoffindustrie (Symbolbild). © FactoryTh / iStock / Getty Images Plus / Getty Images www.gettyimages.de
An der deutschen Börse notiert der Anteilsschein von Aurubis (Aurubis-Aktie) derzeit etwas fester. Der jüngste Kurs betrug 51,14 Euro.

Heute hat sich im deutschen Wertpapierhandel die Aurubis-Aktie zwischenzeitlich um 2,88 Prozent verteuert. Der Kurs des Wertpapiers legte um 1,43 Euro zu. Der Preis für die Aktie liegt bei zur Stunde 51,14 Euro. Gegenüber dem MDAX (MDAX) liegt der Anteilsschein von Aurubis damit vorn. Der MDAX kommt derzeit nämlich auf 25.438 Punkte. Das entspricht einem Plus von 1,12 Prozent. Für ein neues Allzeithoch müsste die Aktie von Aurubis noch ordentlich zulegen. Den bisherigen Höchststand von 86,80 Euro erreichte das Papier am 23. Januar 2018.

Das Unternehmen Aurubis

Jahreschart der Aurubis-Aktie, Stand 03.04.2019
Jahreschart der Aurubis-Aktie, Stand 03.04.2019
Die Aurubis AG ist einer der weltweit größten Kupferproduzenten und Kupferrecycler. Das Unternehmen produziert börsenfähige Kupferkathoden aus Kupferkonzentraten, Altkupfer und anderen Recyclingrohstoffen. Diese werden im Konzern zu Gießwalzdraht, Stranggussformaten, Walzprodukten, Bändern sowie Spezialdrähten und Profilen aus Kupfer und Kupferlegierungen weiterverarbeitet. Aurubis setzte im vergangenen Geschäftsjahr Waren und Dienstleistungen im Wert von 10,4 Mrd. Euro um. Die Gesellschaft machte dabei unter dem Strich einen Gewinn von 290 Mio. Euro. Neue Geschäftszahlen werden für den 15. Mai 2019 erwartet.

Das sind die Aktien von Konkurrenten

  Aurubis Freeport-McMoRan Nyrstar Southern Copper Wheaton Precious Metals
Kurs 51,14 11,82 € 0,35 € 35,65 € 21,21 €
Performance 2,88 +0,60% 0,00% -1,19% +0,62%
Marktkap. 2,28 Mrd. € 17,1 Mrd. € 38,7 Mio. € 27,6 Mrd. € 9,39 Mrd. €

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.

Kolumnen

  
Martin Kronberg
23.08.17 - Martin Kronberg
Ingmar Königshofen
15.05.17 - Ingmar Königshofen
Ingmar Königshofen
29.09.16 - Ingmar Königshofen