SES Research - ATOSS Software kaufen

Freitag, 11.07.2008 11:05 von Aktiencheck - Aufrufe: 580

Hamburg (aktiencheck.de AG) - Der Analyst von SES Research, Felix Ellmann, bewertet die ATOSS Software-Aktie (ATOSS Software Aktie) nach wie vor mit "kaufen".

Am 10.07.2008 habe die ATOSS Software AG die Geschäftszahlen für das zweite Quartal 2008 vorgelegt. Die Gesellschaft habe bei Umsatz und Ertrag deutliche Zuwachsraten gezeigt und die Erwartungen signifikant übertroffen.

Nachdem bereits das erste Quartal sehr gut ausgefallen sei, setze ATOSS Software mit dem nun berichteten Quartal die gute Entwicklung fort. Während viele Softwareunternehmen im laufenden Jahr mit schwachen Zahlen aufwarten müssten, setze sich ATOSS Software damit deutlich positiv ab. Dies habe vor allem folgende Gründe:

ATOSS Software habe im ersten Halbjahr ein deutliches Neukundenwachstum verzeichnen können. Bei einem Lizenzwachstum von 12% und einem hohen Lizenzauftragsbestand von EUR 2 Mio. (nach EUR 1,5 Mio. im Vergleichsquartal) hätten rund 20 neue Kunden gewonnen werden können. 10 davon würden allein aus dem Bereich Handel stammen (darunter Weltbild Verlagsgruppe, Wolford, Conrad Elektronik u.a.).

Insbesondere der Handel investiere nach schwachen Jahren wieder stark in Software und könne besonders hohe Effizienzgewinne durch professionelle Personaleinsatzplanung generieren. Besonderer Trigger seien hier auch die geänderten und flexibleren Ladenöffnungszeiten, die durch eine Planung abgedeckt werden müssten. In Verbindung mit neuen Projekten sei auch das Beratungsgeschäft gewachsen (+23%) und unterlege die solide operative Entwicklung des Unternehmens.

ATOSS Software verbuche Softwarelizenzen in der Regel nach Projektfortschritt und nicht zum Verkaufszeitpunkt. Dies führe zu wesentlich stabileren Umsätzen, als bei anderen Softwareunternehmen.

Ein weiterer Pluspunkt der Stabilität der ATOSS Software seien die hohen Wartungserlöse. Der über die Jahre aufgebaute Kundenbestand führe heute dazu, dass rund 35% des Umsatzes Wartungserlöse seien.

ATOSS Software erwirtschafte die gesamten Umsätze in der Euro-Region. Damit würden sich für ATOSS Software im Gegensatz zu anderen Softwareunternehmen, die insbesondere unter der USD-Schwäche leiden würden, keine Währungsrisiken ergeben.

In den ATOSS Software-Kernmärkten bleibe die Einsatzoptimierung des teuren Faktors Arbeit bedeutend. Der Einsatz der Lösungen bedeute für den Kunden Kostenoptimierung, Verbesserung des Servicegrads (Kundenzufriedenheit) und eine Verbesserung der Mitarbeiterzufriedenheit.

Die solide Absatzentwicklung in Verbindung mit einer nachhaltig effizienten Kostenstruktur habe im ersten Halbjahr eine Marge von über 20% (EBIT) ermöglicht und zeige, dass bei ATOSS Software auch langfristig hohe Margen möglich seien. Das Unternehmen gehe daher davon aus, die als Guidance ausgegebenen "mindestens EUR 4 Mio." (EBIT) nun deutlich zu übertreffen. In Anbetracht der Tatsache, dass das Halbjahr schon ein EBIT von EUR 2,7 Mio. zeige, erscheine dies auch sehr realistisch. Die Prognose (SES Research: EUR 4,5 Mio.) bleibe vorerst unverändert.

Vor dem Hintergrund der sehr guten Quartalszahlen wird die Einschätzung "kaufen" der Analysten von SES Research für die Aktie von ATOSS Software unterstrichen. Das Kursziel liege bei EUR 14,00. (Analyse vom 11.07.2008) (11.07.2008/ac/a/nw)

\nOffenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Werbung
Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)
Technische Analysen der HSBC
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
176,00
+1,44%
ATOSS Software Chart
Werbung

Weiter aufwärts?

  
Kurzfristig positionieren in ATOSS Software
Ask: 2,44
Hebel: 7,38
mit moderatem Hebel
Morgan Stanley
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: MA4MJD,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.