Arzneihersteller erhöhen Beschäftigtenzahl

Mittwoch, 03.06.2020 12:15 von dpa-AFX - Aufrufe: 289

Eine Chemikerin im Labor. (Symbolbild)
Eine Chemikerin im Labor. (Symbolbild)
© xubingruo / iStock / Getty Images Plus / Getty Ima. www.gettyimages.de

FRANKFURT/BERLIN (dpa-AFX) - Die Arzneihersteller in Deutschland haben ihre Belegschaft in den vergangenen Jahren leicht aufgestockt. In der Branche waren 2019 knapp 120 000 Menschen beschäftigt, teilte der Bundesverband der Arzneimittel-Hersteller (BAH) am Mittwoch in Berlin mit. Das sei ein Anstieg von mehr als fünf Prozent binnen fünf Jahren. Die Branche sei vor allem in Krisen ein Stabilitätsanker, erklärte Hauptgeschäftsführer Hubertus Cranz.

Arzneimittel-Hersteller hätten im vergangenen Jahr Waren im Wert von 81 Milliarden Euro exportiert - 19 Prozent mehr als vor fünf Jahren. Die Importe beliefen sich zuletzt auf 53 Milliarden Euro. Der Exportüberschuss von fast 30 Milliarden Euro unterstreiche die volkswirtschaftliche Bedeutung der Branche, so der Verband, der Interessen von rund 400 Mitgliedsunternehmen vertritt./als/DP/mis


Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse

  
56,83
-1,37%
Bayer Chart
45,26
-0,77%
Dermapharm Holding Chart
114,65
-1,12%
Merck KGaA Chart
85,77
-1,37%
Sanofi S.A. Chart
Werbung

Weiter abwärts?

  
Kurzfristig positionieren in Bayer
Ask: 0,36
Hebel: 20,65
mit starkem Hebel
Ask: 1,30
Hebel: 4,74
mit moderatem Hebel
UBS
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: UE1E4Q,UD9QKB,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.