artec technologies: GJ 2018 mit Umsatzsprung und Rückkehr zur Profitabilität abgeschlossen - Kaufen! Aktienanalyse

Donnerstag, 29.08.2019 13:41 von Aktiencheck - Aufrufe: 98

Augsburg (www.aktiencheck.de) - artec technologies-Aktienanalyse von der GBC AG: Marcel Goldmann und Cosmin Filker, Analysten der GBC AG, raten die Aktie der artec technologies AG (ISIN: DE0005209589, WKN: 520958, Ticker-Symbol: A6T) weiterhin zu kaufen. Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2018 habe artec von der technologischen und strategischen Neuausrichtung (Fokus auf BOS-Markt und Erweiterung des Media & Broadcast-Segments in Richtung Cloud) der Jahre 2016 und 2017, welche mit hohen Anstrengungen und Investitionen verbunden gewesen sei, deutlich profitieren und hierdurch wieder auf den profitablen Wachstumspfad zurückkehren können.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
3,76
-4,08%
Artec Technologies Realtime-Chart