Aramea Rendite Plus Nachhaltig: Das Eigenkapital der anderen

Donnerstag, 14.01.2021 13:13 von FondsDiscount - Aufrufe: 36

Der Aramea Rendite Plus Nachhaltig macht das Feld der Nachrang- und Hybridanleihen für Investoren mit Nachhaltigkeits-Ausrichtung investierbar. Vor allem Banken und Versicherungen nutzen solche Vehikel, um ihr Eigenkapital zu stärken.

Der Fonds Aramea Rendite Plus Nachhaltig (ISIN: DE000A2DTL78) investiert schwerpunktmäßig in das Rentensegment der Nachrang- und Hybridanleihen. Diese werden von Banken, Versicherungen und Industrieunternehmen zur Aufbesserung ihrer Eigenkapitalausstattung begeben. Im Finanzbereich dient das häufig zur Erfüllung regulatorischer Vorgaben und zur Ausweitung des Geschäfts, im industriellen Bereich geht es häufig um Ratingverbesserungen durch optimierte Bilanzrelationen und damit die Grundlage für niedrigere Zinsen bei weiteren Emissionen.



Den vollständigen Artikel lesen ...
Werbung
Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE.
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse