Anleihen: Kursstürze und Renditesprünge

Freitag, 12.06.2015 11:21 von börsennews.de - Aufrufe: 272

Viele Anleger nehmen derzeit sinkende Kurse in Kauf, um Bundesanleihen verkaufen zu können. Für Anleger, die neu anlegen wollen ist das gut. Es sei denn, es wollen immer noch viele Verkäufer selbst zu sinkenden Kursen aus Anleihen raus. Im Zweifel findet man bei Unternehmensanleihen hinreichende Alternativen; sogar mit besseren Renditen.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.