ANALYSE: Baader Bank nennt 'Top Stock Ideas' für 2014

Mittwoch, 18.12.2013 13:15 von dpa-AFX - Aufrufe: 1913

Analysten bei der Arbeit (Symbolbild).
Analysten bei der Arbeit (Symbolbild).
© gorodenkoff / iStock / Getty Images Plus / Getty I.

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Die Baader Bank hat am Mittwoch ihre besten Aktienideen für 2014 vorgestellt. Im Dax sind Adidas, Continental, Infineon, Linde, SAP und die Vorzüge von Volkswagen (VW) die "Top Stock Ideas" der Analysten um Gerhard Schwarz.

Aus der zweiten und dritten Reihe kommen DMG Mori Seiki, Evonik, Gagfah, Jenoptik, Tom Tailor sowie die Stämme von Sixt hinzu. Alle Aktien werden in der Studie mit "Buy" eingestuft.

Die Stabilisierung des weltweiten Wirtschaftswachstums und die insgesamt weiter stützende Geldpolitik der Notenbanken sollten den Dax im ersten Halbjahr 2014 bis auf 9600 Punkte nach oben treiben. Bis Ende 2014 dürfte der Leitindex dann die 10 000-Punkte-Marke erreichen.

Kurzfristig sei die Luft aber etwas aus dem Markt raus. Neben den mittlerweile recht hohen Bewertungen lasse die positive Dynamik bei konjunkturellen Stimmungsindikatoren nach. Der Experte setzt auf mittelgroße und kleinere Aktienwerte als bestes Instrument, um sich für eine Erholung im kommenden Jahr zu positionieren. Auch favorisiert er zyklische beziehungsweise Substanz-Werte (sogenannte "Value-Aktien").

Entsprechend der Einstufung "Buy" rechnen die Analysten der Baader Bank mit einem Gesamtertrag der Aktien in den kommenden zwölf Monaten von mehr als 10 Prozent./fat/rum/mis

Analysierendes Institut Baader Bank

Werbung
Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
278,60
-1,21%
adidas Chart
96,30
+1,67%
Continental Chart
37,62
+0,11%
Infineon Chart
-  
0,00%
Linde Chart
121,42
+0,15%
SAP Chart
Werbung

Weiter abwärts?

  
Kurzfristig positionieren in adidas
Ask: 1,37
Hebel: 20,55
mit starkem Hebel
Ask: 4,58
Hebel: 7,55
mit moderatem Hebel
Vontobel
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: VX1L3Y,VX0MUF,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.