Top-Thema

16:32 Uhr
'HB': Telekom-​Tochter T-Systems will bei Umbau 10 000 Stellen streichen

American Water Works-Aktie büßt 1,29 Prozent ein

Mittwoch, 06.06.2018 17:46 von ARIVA.DE

An der US-amerikanischen Börse liegt die American Water Works-Aktie (American Water Works-Aktie) derzeit im Minus. Das Wertpapier kostete zuletzt 79,43 US-Dollar.

Heute hat sich im US-amerikanischen Wertpapierhandel das Wertpapier von American Water Works zwischenzeitlich um 1,29 Prozent verbilligt. Der Kurs der Aktie sank um 1,04 US-Dollar. Die Aktie kostet zur Stunde 79,43 US-Dollar. Der Anteilsschein von American Water Works hat sich somit heute bislang schlechter entwickelt als der Gesamtmarkt, gemessen am S&P 500 (S&P 500). Dieser notiert bei 2.761 Punkten. Der S&P 500 liegt aktuell damit um 0,33 Prozent im Plus. Trotz des heutigen Kursverlustes: Von seinem Allzeittief ist die Aktie von American Water Works gegenwärtig noch weit entfernt. Am 10. Mai 2011 ging das Papier zu einem Preis von 3 Cent aus dem Handel – das sind 99,96 Prozent weniger als der aktuelle Kurs.

Das Unternehmen American Water Works

Die American Water Works Company (Amwater) ist ein US-amerikanischer Wasserversorgungskonzern. Das Unternehmen ist auf Service in den Bereichen Wasser und Abwasser spezialisiert. American Water hat sich die enorme Bedeutung des Wassers in allen Lebensbereichen zu eigen gemacht und engagiert sich dementsprechend. Bei einem Umsatz von 3,36 Mrd. US-Dollar erwirtschaftete American Water Works zuletzt einen Jahresüberschuss von 426 Mio. US-Dollar.

Dies sind die meistgesuchten Aktien der vergangenen Tage

Jahreschart der American Water Works-Aktie, Stand 06.06.2018
Jahreschart der American Water Works-Aktie, Stand 06.06.2018
ARIVA.DE bietet Kursinformationen von allen relevanten Börsen rund um den Globus. Welche Titel von den Nutzerinnen und Nutzern zuletzt am häufigsten gesucht wurden, zeigt die folgende Übersicht.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.