Freitag, 28.04.2017 12:55 von ARIVA.DE Redaktion | Aufrufe: 2439

Amazon-Aktie auf Rekordhoch: Knapp 25 Prozent mehr Umsatz

Amazon so beliebt wie nie - © AdrianHancu istock.com

Der US-amerikanische Versandriese Amazon wächst weiter. Der Konzern aus Seattle hat bekannt gegeben, seinen Umsatz im ersten Geschäftsquartal 2017 im Vergleich zum Vorjahr um 23 Prozent auf umgerechnet rund 32,8 Milliarden Euro gesteigert zu haben. Beim Gesamtgewinn legte der Online-Versandhändler um 41 Prozent auf umgerechnet rund 665 Millionen Euro zu. Vor allem in Nordamerika läuft es gut für Amazon-Chef Jeff Bezos. Im ersten Quartal machte der Konzern dort etwa 24 Prozent mehr Umsatz als noch ein Jahr zuvor. Aber auch in Indien erfreut sich Amazon wachsender Beliebtheit. Nach Unternehmensangaben ist der Konzern der dort am meisten besuchte und am schnellsten wachsende Online-Marktplatz. Für das zweite Geschäftsquartal rechnet Amazon auf Konzernebene mit einem Umsatzwachstum zwischen 16 und 24 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal.


Echo Look, Cash und Fresh machen's möglich

Im ersten Geschäftsquartal trumpfte Amazon mit einigen neuen Features auf. Mit Echo Look wird Amazons Sprachassistentin Alexa mit einer smarten Kamera ausgestattet. Diese soll Nutzer künftig in Sachen Styling beraten. Außerdem stellte der Versandhändler Amazon Cash vor - ein Service, der Nutzern in den USA ohne Bankkonto ermöglicht, Geld auf ihren Amazon-Account zu transferieren. Dazu zahlen Nutzer in einem Partnergeschäft einen Geldbetrag bar auf ihr Amazon-Konto ein und können so sofort online bezahlen. Ob oder wann der Dienst auch in Deutschland verfügbar sein wird, ist nicht bekannt. Dafür gibt es neue Spekulationen, dass Amazons Lebensmittellieferdienst Amazon Fresh auch bald hierzulande an den Start gehen soll.

Knackt die Amazon-Aktie die 1.000-Dollar-Marke?

Der Kurs der Amazon-Aktie legte am Vormittag zwischenzeitlich rund vier Prozent auf der Handelsplattform Tradegate zu und notiert aktuell bei rund 869 Euro pro Papier. Auf Dreijahressicht legten die Amazon-Titel mehr als 300 Prozent an Wert zu. Das Anlegermagazin „Der Aktionär“ erwartet weiteres Kurswachstum. Laut den Experten des Blattes könnten die Amazon-Aktien jetzt sogar die 1.000-US-Dollar-Marke knacken. Aktuell steht das Nasdaq-Papier bei rund 918,40 US-Dollar.

Kurse

  
3.486,9 $
-0,07%
Amazon Chart
Werbung
Mehr Nachrichten zur Nvidia Aktie kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Andere Nutzer interessierte auch dieser Artikel: