Aluminiummarkt: Produktion übersteigt Bedarf

Mittwoch, 22.07.2020 13:22 von GodmodeTrader - Aufrufe: 873

London/ Godmode-Trader.de) - Das International Aluminium Institute (IAI) hat diese Woche Produktionszahlen für Juni bekannt gegeben. Diese deuten auf eine weiterhin hohe Erzeugung hin, was den internationalen Aluminiummarkt überversorgt bleiben lässt.

Im Preis bildet sich dies noch nicht ab. Die Notiz ist zwar letzte Woche etwas gefallen und unter die technisch wichtige 200-Tage-Linie gerutscht. Doch diese Woche kam es zu einer Gegenbewegung bis auf knapp unter 1.700 Dollar/Tonne (zukletzt 1.675 USD) und damit auf ein relativ hohes Niveau.

Laut IAI betrug die tägliche globale Primäraluminiumproduktion im Juni durchschnittlich 175.800 Tonnen pro Tag nach 175.700 Tonnen im Vormonat Mai. Die monatliche Gesamtproduktion fiel im Juni jedoch um 3 Prozent auf 5,3 Mio. Tonnen. In China ging die monatliche Aluminiumproduktion zwar um 3,2 Prozent auf 3 Mio. Tonnen zurück, gleichwohl stieg die Produktion in der Volksrepublik in den gesamten ersten sechs Monaten des Jahres im Jahresvergleich um 1,7 Prozent auf 18 Mio. Tonnen. „Mit seinen immensen Produktionskapazitäten ist das Land hauptverantwortlich dafür, dass die weltweite Produktion während der Corona-Krise nicht zurückgegangen ist“, kommentierte die Commerzbank. Global betrachtet lag die Produktion im ersten Halbjahr bei 32 Mio. Tonnen - 1,2 Prozent mehr als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum.

Das viele Aluminium werde gar nicht benötigt, meint die Commerzbank. So erwarte zum Beispiel der Generalsekretär des IAI dieses Jahr einen Rückgang der weltweiten Aluminiumnachfrage um 5,4 Prozent. Andere Marktbeobachter würden die Nachfrage wesentlich stärker fallen sehen. Der globale Aluminiummarkt bleibe damit überversorgt.

Aluminiummarkt-Produktion-übersteigt-Bedarf-Bernd-Lammert-GodmodeTrader.de-1
Aluminium
Werbung
Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE.
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse

  
1.990,18 $
-0,05%
Aluminium London Rolling Realtime-Chart