Top-Thema

16.02.19
GESAMT-​ROUNDUP 3/Verhärtete Fronten in München: Merkel rechnet mit Trump ab

Alstria-Aktie mit Kursverlusten

Dienstag, 12.02.2019 14:21 von ARIVA.DE

Mehrere Bürogebäude nebeneinander. (Symbolfoto)
Mehrere Bürogebäude nebeneinander. (Symbolfoto) pixabay.com
Das Wertpapier von Alstria (Alstria-Aktie) notiert heute leichter. Der jüngste Kurs betrug 13,35 Euro.

Eine Verbilligung in Höhe von 5 Cent müssen derzeit die Aktionäre von Alstria hinnehmen. Derzeit zahlen Käufer 13,35 Euro an der Börse für die Aktie. Zieht man den MDAX (MDAX) als Benchmark hinzu, dann liegt die Alstria-Aktie hinten. Der MDAX kommt mit einem Punktestand von 23.717 Punkten derzeit auf ein Plus von 1,02 Prozent gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag. Den bisher niedrigsten Kurs verzeichnete die Aktie von Alstria am 9. März 2009. Seinerzeit kostete das Wertpapier 2,88 Euro, also 10,47 Euro weniger als aktuell.

Das Unternehmen Alstria

Jahreschart der alstria office REIT-Aktie, Stand 12.02.2019
Jahreschart der alstria office REIT-Aktie, Stand 12.02.2019
Die alstria office REIT-AG (alstria) ist eine Immobiliengesellschaft, die auf die Akquisition, den Besitz und die Verwaltung von Bürogebäuden in Deutschland spezialisiert ist. Die Gesellschaft verfügt über ein diversifiziertes Portfolio aus 108 qualitativ hochwertigen Büroimmobilien an verschiedenen Standorten in ganz Deutschland, z.B. Hamburg, München, Stuttgart, Hannover und Düsseldorf. Zuletzt hat Alstria einen Jahresüberschuss von 297 Mio. Euro in den Büchern stehen. Das Unternehmen hatte Waren und Dienstleistungen im Wert von 194 Mio. Euro umgesetzt. Investoren warten jetzt auf den 28. Februar 2019. An diesem Tag will der Konzern neue Geschäftszahlen vorlegen.

Der Vergleich mit der Peergroup

  Alstria Buwog CA Immobilien Anlagen DIC Asset Patrizia Immobilien
Kurs 13,35 -   30,58 € 10,10 € 19,51 €
Performance 0,37 0,00% -1,04% +0,40% +0,62%
Marktkap. 2,27 Mrd. € - 3,02 Mrd. € 712 Mio. € 1,75 Mrd. €

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.