Allianz-Chef Bäte will im November neuen Strategieplan vorlegen

Freitag, 13.07.2018 07:06 von dpa-AFX

Die Allianz-Arena in München.
Die Allianz-Arena in München. pixabay.com
DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Allianz-Chef Oliver Bäte will noch in diesem Jahr einen neuen Strategieplan für sein Unternehmen präsentieren. "Wir arbeiten daran und werden die Ergebnisse Ende November vorstellen", sagte er dem "Handelsblatt" (Freitagsausgabe). Im Zentrum des zweiten Mehrjahresplans seiner Amtszeit sollen Kundenorientierung, einfachere Produkte und eine konsequente Digitalisierung stehen.

Ziel es es, dass jeder Bereich die Wettbewerber bei der Kundenzufriedenheit übertrifft. In der Vergangenheit hatten Kunden immer wieder kritisiert, dass die Produktpalette des größten europäischen Versicherers zu ausufernd sei. Nun, so verspricht der Vorstandschef, soll das Angebot an die Kunden kompakter und leichter zu verstehen werden./zb/fba