Aktienmarkt: TecDAX legt um 0,60 Prozent zu

Donnerstag, 14.11.2019 10:05 von ARIVA.DE - Aufrufe: 195

Die Aktienkurse im Blick.
Die Aktienkurse im Blick. © gopixa / iStock / Getty Images Plus / Getty Images www.gettyimages.de
Die Aktie von Qiagen ist aktuell der größte Gewinner im TecDAX-Index (TecDAX-Index). Der Index gewinnt 30 Punkte hinzu.

Am Aktienmarkt in Deutschland zeigen sich die Investoren gegenwärtig überwiegend in Kauflaune. Der TecDAX legte leicht um 0,60 Prozent zu. Das Aktienbarometer kommt jetzt auf 2.980 Punkte.

Diese Aktien können aktuell zulegen

Unter den Werten im Index ragen die Aktien von Qiagen, Bechtle und New Work besonders positiv hervor. Das Wertpapier von Qiagen verzeichnet die stärkste Verteuerung. Es verteuerte sich um 14,26 Prozent. Für die Aktie liegt der Preis derzeit bei 33,65 Euro. Qiagen N.V. ist eine niederländische Holdinggesellschaft und weltweit führend in der Entwicklung und Herstellung innovativer Technologien und Produkte für die präanalytische Probenvorbereitung und molekularbiologischen Tests für die Forschung in Life Sciences, dem Feld der angewandten Testverfahren und der molekularen Diagnostik. Deutlich ist auch der Kursanstieg für das Papier von Bechtle. Es verteuerte sich um 1,41 Prozent. Bewertet wird das Wertpapier zur Stunde am Aktienmarkt mit 115,10 Euro. Bei einem Kursplus von 1,29 Prozent ist auch die Aktie von New Work erwähnenswert, die aktuell auf dem dritten Platz in der Kursliste des TecDAX liegt. Zuletzt notierte das Papier bei einem Kurswert von 275,50 Euro.

Cancom: Rote Laterne im TecDAX

Am Ende des TecDAX rangieren gegenwärtig die Wertpapiere von Cancom, der Software AG und Sartorius. Das Schlusslicht bildet das Wertpapier von Cancom. Zuletzt notierte die Aktie von Cancom bei 51,10 Euro. Das entspricht einem Verlust von 5,37 Prozent. Verbilligt hat sich auch das Papier der Software AG. Abschlag gegenüber dem Schlusskurs vom vorigen Handelstag: 1,38 Prozent. Das Wertpapier der Software AG notierte zuletzt bei 30,11 Euro. Auf dem drittletzten Platz in der Indexrangliste liegt die Aktie von Sartorius (Vorzugsaktie) mit einem Minus von 1,23 Prozent. Für das Papier liegt der Preis derzeit bei 177,20 Euro.

Der TecDAX bleibt durch den heutigen Wertanstieg auf der Erfolgsspur. Seit Jahresbeginn hat sich der Kurs des Börsenbarometers um 21,62 Prozent verbessert. Der TecDAX umfasst die Aktien von 30 an der Börse in Frankfurt gelisteten Unternehmen aus der sogenannten zweiten Reihe. Es handelt sich um Konzerne, die gemessen an der Marktkapitalisierung und am Börsenumsatz auf die deutschen Blue-Chip Aktien des DAX folgen. Dies hat der TecDAX mit dem MDAX gemein, allerdings werden in den TecDAX von der Deutschen Börse nur Technologiewerte aufgenommen, in den MDAX hingegen nur Unternehmen aus klassische Branchen.

Dieser Text wurde von ARIVA.DE standardisiert erstellt.

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
135,00
+1,12%
Bechtle Realtime-Chart
55,00
+1,29%
Cancom Realtime-Chart
34,28 $
-0,90%
Qiagen Chart
215,60
+0,19%
Sartorius Vz Realtime-Chart
3.153,25
+0,68%
TecDAX (Performance) Realtime-Chart
33,07
+1,22%
Software Realtime-Chart
295,00
+1,72%
New Work SE Realtime-Chart