Top-Thema

16:51 Uhr
WOCHENAUSBLICK: Dax vor neuer Stimmungsprobe - Berichts­saison macht Hoffnung

Aktienmarkt: Leichte Gewinne im TecDAX

Freitag, 12.10.2018 17:05 von ARIVA.DE

An der Börse ist die Stimmung für den TecDAX (TecDAX) gegenwärtig freundlich. Aktuell liegt das Kursbarometer mit 1,63 Prozent im Plus.

Die Bullen haben zur Stunde an der Börse überwiegend das Sagen.: Für den TecDAX-Index steht ein Preisanstieg von 1,63 Prozent auf der Kurstafel. Der neue Stand für den Auswahlindex: 2.589 Punkte.

Die Top-Werte im TecDAX

Besonders die Papiere von Carl Zeiss Meditec, Evotec und Wirecard stechen derzeit hervor. Der Kursanstieg für die Aktie von Carl Zeiss Meditec ist von den Wertpapieren gegenwärtig am deutlichsten. Sie verteuerte sich um 5,93 Prozent gegenüber dem letzten Kurs des Vortags. Das Wertpapier wird am Aktienmarkt aktuell mit 67,00 Euro bewertet. Unter dem Schirm der Carl Zeiss Meditec AG sind die Medizintechnik-Aktivitäten von ZEISS gebündelt. Auch das Papier von Evotec hat sich stark verteuert. Private und institutionelle Anleger zahlen zur Stunde 5,70 Prozent mehr für die Aktie als am Vortag. Für das Wertpapier liegt der Preis derzeit bei 16,51 Euro. Das Papier von Wirecard kommt gegenwärtig auf einen Preisanstieg von 5,11 Prozent. Zuletzt notierte die Aktie bei einem Kurswert von 167,70 Euro.

RIB Software: Rote Laterne im TecDAX

Am Ende des TecDAX rangieren gegenwärtig die Aktien von RIB Software, Jenoptik und der Deutschen Telekom. Am schlechtesten lief es für das Wertpapier von RIB Software. Das Papier von RIB Software kostet aktuell 15,54 Euro. Das entspricht einem Abschlag von 2,45 Prozent. Verbilligt hat sich auch die Aktie von Jenoptik. Investoren zahlen zur Stunde 1,63 Prozent weniger für das Wertpapier als zum Handelsschluss am Vortag. Das Papier von Jenoptik kostet derzeit 25,30 Euro. Bei einem Minus von 0,93 Prozent ist auch die Aktie der Deutschen Telekom erwähnenswert, sie gegenwärtig auf dem drittletzten Platz in der Kursliste des TecDAX liegt. Der Preis für das Wertpapier liegt aktuell bei 13,87 Euro.

Mit dem heutigen Wertanstieg baut der TecDAX seine positive Bilanz für aktuelles Jahr weiter leicht aus. Das Plus seit Beginn dieses Jahres beträgt 2,38 Prozent. Wie der deutsche Leitindex Dax umfasst auch der TecDAX 30 Aktien. Es handelt sich um Titel, die in punkto Marktkapitalisierung (Streubesitz) und Orderumsatz auf die 30 DAX-Aktien folgen, unter der Voraussetzung, dass das jeweilige Unternehmen vornehmlich in einer Technologiebranche tätig ist. Der TecDAX wurde im Jahr 2003 eingeführt, nachdem die Deutsche Börse ihr früheres Marktsegment „Neuer Markt“ für Technologieunternehmen eingestellt und die Berechnung für dessen Index NEMAX 50 auslaufen ließ.

Dieser Text wurde von ARIVA.DE standardisiert erstellt.

Forum zum TecDAX (Performance)

  
3
142 Beiträge
neymar: Bechtle
17.10.18
Bechtle ergattert Großauftrag von der EU https://boerse.ard.de/aktien/bechtle-​grossauftrag-von-der-eu100.html
Master_Chief: So schnell gehts,
04.10.18
neuer Anlauf die 15 hinter sich zu lassen? Hoffe doch, dass man diesmal drüber bleibt