Mittwoch, 07.04.2021 14:20 von ARIVA.DE | Aufrufe: 54

Aktienmarkt: Kurs der Takkt-Aktie im Minus

Ein Candlestick-Chartvergleich (Symbolbild). pixabay.com

Am deutschen Aktienmarkt liegt der Anteilsschein von Takkt (Takkt-Aktie) aktuell im Minus. Die Aktie notiert derzeit bei 13,76 Euro.


Für das Wertpapier von Takkt steht gegenwärtig ein Verlust von 0,72 Prozent zu Buche. Das Papier verbilligte sich um 10 Cent. Zur Stunde wird das Wertpapier an der Börse mit 13,76 Euro bewertet. Zieht man den SDAX (SDAX) als Benchmark hinzu, dann liegt die Aktie von Takkt hinten. Der SDAX kommt mit einem Punktestand von 15.754 Punkten derzeit auf ein Minus von 0,52 Prozent gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag. Der heutige Kurs von Takkt ist längst nicht der niedrigste in der Börsengeschichte der Aktie. Genau 8,03 Euro weniger wert war die Aktie am 23. März 2020.

Das Unternehmen Takkt

Die Takkt AG ist die in Europa und Nordamerika führende Versandhandelsgruppe für Business Equipment Solutions. Weltweit liefert TAKKT an Kunden in über 25 Ländern. Als Basis ihres Erfolgs sieht die Gruppe ein starkes Systemgeschäft, das kontinuierlich optimiert wird. Zuletzt hat Takkt einen Jahresüberschuss von 74,7 Mio. Euro in den Büchern stehen. Die Gesellschaft hatte Waren und Dienstleistungen im Wert von 1,07 Mrd. Euro umgesetzt. Der nächste Blick in die Geschäftsbücher ist für den 29. April 2021 geplant.

Das sind die Aktien von Konkurrenten

Auf dem Markt sieht sich Takkt einigen Gegenspielern gegenüber. So liegt etwa das Papier von Amazon (Amazon-Aktie) gegenwärtig genauso wie das Papier von Takkt im Minus. Amazon verbilligte sich um 0,09 Prozent. Auch das Wertpapier von Konkurrent Costco Wholesale (Costco Wholesale-Aktie) stand unter Druck. Kursplus bei Costco Wholesale: 0,45 Prozent.

So sehen Analysten die Takkt-Aktie

Der Anteilsschein von Takkt wurde erst kürzlich einer Analyse unterzogen.

Die Privatbank Berenberg hat die Einstufung für Takkt auf "Buy" mit einem Kursziel von 17 Euro belassen. Der Büromöbelversender sei für die erwartete Konjunkturerholung im laufenden Jahr bestens aufgestellt, schrieb Analystin Catharina Claes in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Das Unternehmen sei gut durch die Krise gekommen.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie hier.

Kurse

  
16.105,82
+0,91%
SDAX (Performance) Chart
14,12
+0,86%
Takkt Chart
Werbung

Weiter aufwärts?

  
Kurzfristig positionieren in SDAX (Performance)
Ask: 2,94
Hebel: 5,87
mit moderatem Hebel
Morgan Stanley
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: MA3RYC,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.
Werbung
Mehr Nachrichten zur Palantir Technologies Inc Aktie kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)
Technische Analysen der HSBC
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Andere Nutzer interessierte auch dieser Artikel: