Top-Thema

11:05 Uhr
ROUNDUP/Nach May-​Rücktritt: Potenzielle Nachfolger bringen sich in Stellung

Aktienmarkt: Kurs der Salzgitter-Aktie im Plus

Dienstag, 02.04.2019 10:06 von ARIVA.DE

Die Aktienkurse im Blick.
Die Aktienkurse im Blick. © gopixa / iStock / Getty Images Plus / Getty Images www.gettyimages.de
Im Plus liegt zur Stunde das Wertpapier von Salzgitter (Salzgitter-Aktie). Zuletzt zahlten Investoren für das Wertpapier 27,18 Euro.

Freuen können sich gegenwärtig die Aktionäre von Salzgitter: Das Papier weist aktuell eine Verteuerung von 3,39 Prozent auf. Gegenüber dem Schlusskurs von gestern gewann die Aktie 89 Cent hinzu. Käufer zahlen am Aktienmarkt gegenwärtig 27,18 Euro für das Wertpapier. Zieht man den SDAX (SDAX) als Benchmark hinzu, dann liegt die Salzgitter-Aktie vorn. Der SDAX kommt mit einem Punktestand von 11.148 Punkten derzeit auf ein Plus von 0,30 Prozent gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag. Am Dienstag ist das Wertpapier von Salzgitter zum Preis von 27,18 Euro in den Handel gestartet. Das bisherige Tageshoch der Aktie liegt bei 27,31 Euro. Für ein neues Allzeithoch müsste der Anteilsschein von Salzgitter noch ordentlich zulegen. Den bisherigen Höchststand von 74,32 Euro erreichte das Papier am 11. Januar 2010.

Das Unternehmen Salzgitter

Die Salzgitter AG gehört zu den führenden Stahl-Technologie-Konzernen in Europa. Die Gesellschaft umfasst über 200 Tochter- und Beteiligungsgesellschaften. Kernkompetenzen liegen in der Produktion von Walzstahl- und Röhrenerzeugnissen (Flachstahl, Profile, Grobbleche, Spundwände, Bauelemente sowie Tailored Blanks) und deren Weiterverarbeitung und Vertrieb. Im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschaftete Salzgitter unter dem Strich einen Gewinn von 274 Mio. Euro. Der Umsatz belief sich auf 9,28 Mrd. Euro. Der nächste Blick in die Geschäftsbücher ist für den 15. Mai 2019 geplant.

So schlagen sich die Aktien der Wettbewerber

Auch einige Gegenspieler von Salzgitter sind börsennotiert.

So sehen Analysten die Salzgitter-Aktie

Die Aktie von Salzgitter wird von mehreren Analysten beobachtet.

Die Baader Bank hat die Einstufung für Salzgitter AG auf "Hold" mit einem Kursziel von 30 Euro belassen. Ein insgesamt schwächeres Marktumfeld begrenze das Aufwärtspotenzial bei den Ergebnissen des Stahl- und Röhrenherstellers, schrieb Analyst Christian Obst in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Die Margen dürften bis auf weiteres unter Druck stehen, für eine Aufstockung der Investitionen in Papiere von Stahlherstellern sei es noch zu früh.

Jahreschart der Salzgitter-Aktie, Stand 02.04.2019
Jahreschart der Salzgitter-Aktie, Stand 02.04.2019
Das Analysehaus Independent Research hat das Kursziel für Salzgitter AG nach endgültigen Zahlen von 27 auf 28 Euro angehoben und die Einstufung auf "Halten" belassen. Der Dividendenvorschlag des Stahlkonzerns sei höher als erwartet, schrieb Analyst Sven Diermeier in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Mit Blick auf 2019 rechne er zwar mit einer rückläufigen Ergebnisentwicklung im Vergleich zum Vorjahr, doch aus den Maßnahmenpaketen der Strategie 2021 und Effizienzsteigerungen sieht er perspektivisch erhebliches weiteres Ertragssteigerungspotenzial.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.

Forum zur Salzgitter Aktie

  
Top-Aktien: Zentralbank (EZB)
22.05.19
Der Bundesbank-​Chef wird als Draghi-​Nachfolger gehandelt. https://www.handelsblatt.com/finanzen/geldpolitik/draghi-​nachfolge-kann-jens-weidmann-ezb-praesident/24369230.html
Monaco1: Bleibt ihr alle dabei?
01.03.19
Welche Kusziele habt ihr so? Danke