Aktienmarkt: Kurs der Alstria-Aktie im Minus

Donnerstag, 12.09.2019 11:10 von ARIVA.DE - Aufrufe: 87

Die Aktienkurse im Blick.
Die Aktienkurse im Blick. © gopixa / iStock / Getty Images Plus / Getty Images www.gettyimages.de
Im Minus liegt zur Stunde das Wertpapier von Alstria (Alstria-Aktie). Zuletzt zahlten Investoren für das Wertpapier 14,90 Euro.

Für der Anteilsschein von Alstria steht gegenwärtig ein Verlust von 0,53 Prozent zu Buche. Das Papier verbilligte sich um 8 Cent. Gegenwärtig zahlen Käufer an der Börse für die Aktie 14,90 Euro. Die Aktie von Alstria hat sich damit heute bislang schlechter entwickelt als der Gesamtmarkt, gemessen am MDAX (MDAX). Dieser notiert bei 26.114 Punkten. Der MDAX liegt derzeit damit um 0,12 Prozent im Plus. Den bisher niedrigsten Kurs verzeichnete das Wertpapier von Alstria am 25. Mai 2010. Seinerzeit kostete das Wertpapier 6,92 Euro, also 7,98 Euro weniger als aktuell.

Das Unternehmen Alstria

Die alstria office REIT-AG (alstria) ist eine Immobiliengesellschaft, die auf die Akquisition, den Besitz und die Verwaltung von Bürogebäuden in Deutschland spezialisiert ist. Die Gesellschaft verfügt über ein diversifiziertes Portfolio aus 118 qualitativ hochwertigen Büroimmobilien an verschiedenen Standorten in ganz Deutschland, z.B. Hamburg, München, Stuttgart, Hannover und Düsseldorf. Im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschaftete Alstria unter dem Strich einen Gewinn von 527 Mio. Euro. Der Umsatz belief sich auf 193 Mio. Euro. Investoren warten jetzt auf den 5. November 2019. An diesem Tag will das Unternehmen neue Geschäftszahlen vorlegen.

So schlagen sich die Aktien der Wettbewerber

  Alstria Buwog CA Immobilien Anlagen DIC Asset Patrizia
Kurs 14,90 -   30,60 € 11,50 € 16,85 €
Performance 0,53 0,00% -0,33% -0,52% -0,47%
Marktkap. 2,64 Mrd. € - 3,02 Mrd. € 830 Mio. € 1,53 Mrd. €

So sehen Experten die Alstria-Aktie

Die Alstria-Aktie wurde erst kürzlich einer Analyse unterzogen.

Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat das Kursziel für Alstria Office nach einer Investorenveranstaltung in Paris von 16 auf 16,50 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Seine positive Einschätzung des Gewerbeimmobilien-Spezialisten sei untermauert worden, schrieb Analyst Julius Stinauer in einer am Montag vorliegenden Studie. Das Portfolio sei sehr robust gegenüber einer Konjunkturschwäche in Deutschland.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie hier.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
25.525,47 -
-0,40%
MDAX (Performance) Chart
16,15
-0,31%
alstria office REIT Chart