Aktienmarkt: Kurs der Aktie der Banco Santander im Minus

Mittwoch, 31.07.2019 10:18 von ARIVA.DE

Die Aktienkurse im Blick.
Die Aktienkurse im Blick. © gopixa / iStock / Getty Images Plus / Getty Images www.gettyimages.de
Im Minus liegt gegenwärtig die Aktie der Banco Santander (Banco Santander-Aktie). Die Aktie notiert derzeit bei 3,89 Euro.

Am Aktienmarkt hat sich heute der Anteilsschein der Banco Santander zwischenzeitlich um 0,42 Prozent verbilligt. Der Kurs des Papiers verbilligte sich um 2 Cent. Bewertet wird das Papier zur Stunde am Aktienmarkt mit 3,89 Euro. Zieht man den Eurostoxx 50 (Eurostoxx 50) als Benchmark hinzu, dann liegt die Banco Santander-Aktie hinten. Der Eurostoxx 50 kommt mit einem Punktestand von 3.463 Punkten derzeit auf ein Minus von 0,01 Prozent gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag. Am Mittwoch ist das Wertpapier der Banco Santander zum Preis von 3,89 Euro in den Handel gestartet. Das bisherige Tageshoch des Anteilsscheins liegt bei 3,90 Euro. Setzt sich der Abwärtstrend weiter fort, dann könnte die Aktie der Banco Santander bald sogar auf ein neues Allzeittief abrutschen. Noch liegt das Wertpapier aus jetziger Sicht darüber, und zwar um 80 Cent. Damit bleibt aktuell ein Puffer von 20,61 Prozent zum Allzeittief vom 27. Juni 2016.

Das Unternehmen Banco Santander

Banco Santander ist eine spanische Universalbank. Die Bank ist im Privat- und Firmenkundengeschäft tätig. Für Privatkunden und kleinere Firmen bietet das Unternehmen neben dem täglichen Zahlungsverkehr auch Kreditkarten, Konsumkredite, Darlehen oder Geldanlagen. Neue Geschäftszahlen werden für den 30. Oktober 2019 erwartet.

Für diese Papiere interessierten sich Nutzer von ARIVA.DE

ARIVA.DE bietet Kursinformationen von allen relevanten Handelsplätzen aus aller Welt. Nach welchen Papieren die Nutzerinnen und Nutzer zuletzt am häufigsten gesucht haben, zeigt die nachfolgende Übersicht.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.