Top-Thema

17:04 Uhr
ROUNDUP/Aktien New York: Leichte Verluste - Schlagabtausch zwischen USA und Iran

Aktienmarkt: Facebook-Aktie tritt auf der Stelle

Montag, 16.04.2018 18:01 von ARIVA.DE

Der Kurs der dem Anteilsschein von Facebook (Facebook-Aktie) (A-Aktie) kommt kaum von der Stelle. Der jüngste Kurs betrug 163,80 US-Dollar.

Der heutige Börsentag brachte bislang wenig Kursbewegung bei der Facebook-Aktie (A-Aktie). Das Wertpapier weist zur Stunde nur einen geringen Preisabschlag von 0,44 Prozent auf. Gegenüber dem Schlusskurs vom Vortag verlor es bisher lediglich 72 Cent. Investoren zahlen an der Börse gegenwärtig 163,80 US-Dollar für die Aktie. Die Aktie von Facebook hat sich damit heute bislang schlechter entwickelt als der S&P 500 (S&P 500). Dieser notiert bei 2.677 Punkten und liegt derzeit damit um 0,68 Prozent im Plus.

Das Unternehmen Facebook

Facebook ist das Produkt des gleichnamigen Unternehmens und das derzeit größte Soziale Netzwerk weltweit. Wer sich auf der Online-Plattform Facebook registriert, kann sich virtuell mit seinen Freunden und Familienmitgliedern verbinden und via Fotos und Pinnwandeinträgen Erlebnisse, Statements und Onlinebeiträge teilen. Neben dem persönlichen Ausdruck dessen, was sie bewegt, haben Nutzer auch die Möglichkeit, sich zeitnah darüber zu informieren, was in ihrer Stadt und in ihrem Netzwerk vorgeht. Facebook setzte im vergangenen Geschäftsjahr Waren und Dienstleistungen im Wert von 40,7 Mrd. US-Dollar um. Der Konzern machte dabei unter dem Strich einen Gewinn von 15,9 Mrd. US-Dollar. Neueste Geschäftszahlen will Facebook am 25. April 2018 bekannt geben.

Die meistgesuchten Aktien auf www.ariva.de

ARIVA.DE bietet Kursinformationen von allen relevanten Handelsplätzen aus aller Welt. Welche Titel von den Nutzerinnen und Nutzern zuletzt am häufigsten gesucht wurden, zeigt die folgende Tabelle.

So sehen Analysten die Facebook-Aktie

Das Wertpapier von Facebook wurde erst kürzlich einer Analyse unterzogen.

Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Facebook auf "Overweight" mit einem Kursziel von 242 US-Dollar belassen. Die negativen Schlagzeilen um den Datenskandal des Plattformbetreibers dürften noch einige Zeit anhalten, schrieb Analyst Douglas Anmuth in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Facebook unternehme nun aber die richtigen Schritte, um die Nutzerdaten besser zu schützen. Der Kursrutsch habe eine gute Kaufgelegenheit ergeben.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie hier.



}