Aktienmarkt: EON-Aktie tritt auf der Stelle

Mittwoch, 01.07.2020 11:14 von ARIVA.DE - Aufrufe: 95

Die Aktienkurse im Blick.
Die Aktienkurse im Blick. © gopixa / iStock / Getty Images Plus / Getty Images www.gettyimages.de
Wenig Kursbewegung derzeit bei der Aktie von EON (EON-Aktie). Das Wertpapier notiert aktuell bei 10,03 Euro.

Wenig getan hat sich heute bislang beim Kurs von EON. Mit einem Preis von 10,03 Euro notiert das Papier etwa auf Niveau des Vortags. der Preisanstieg ist mit 0,10 Prozent lediglich sehr gering. Zieht man den DAX (DAX) als Benchmark hinzu, dann liegt das Wertpapier von EON mit dem sehr geringen Kursanstieg hinten. Der DAX kommt mit einem Punktestand von 12.392 Punkten derzeit auf ein Plus von 0,66 Prozent gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag. Über ein neues Allzeittief müssen Inhaber von dem Anteilsschein von EON somit noch nicht ärgern: Den bisherigen Tiefststand von 5,99 Euro erreichte die Aktie am 21. November 2016.

Das Unternehmen EON

Die E.ON SE ist eines der weltweit größten privaten Energieunternehmen. Zur Stromerzeugung werden regenerative und konventionelle Ressourcen genutzt. Daneben ist E.ON auch in der Erdgasförderung, im Strom- und Gashandel sowie im Netzausbau und Vertrieb tätig. Bei einem Umsatz von 42,4 Mrd. Euro erwirtschaftete EON zuletzt einen Jahresüberschuss von 1,57 Mrd. Euro. Investoren warten jetzt auf den 12. August 2020. An diesem Tag will der Konzern neue Geschäftszahlen vorlegen.

Das sind die Aktien von Konkurrenten

Um die Gunst der Kunden buhlt EON in Wettbewerb mit anderen Konzernen. Das Papier von EnBW (EnBW-Aktie) verteuerte sich zuletzt um 1,00 Prozent. Bei dem Anteilschein von ENI (ENI-Aktie) griffen Investoren offenbar weniger stark zu. Der Kurs von ENI blieb unverändert.

So sehen Analysten die EON-Aktie

Die Aktie von EON wird von mehreren Analysten beobachtet.

Die US-Bank Citigroup hat das Kursziel für Eon von 8 auf 10 Euro angehoben, aber die Einstufung auf "Neutral" belassen. Der Markt preise bereits gute Zahlen des Versorgers ein, schrieb Analyst Piotr Dzieciolowski in einer am Freitag vorliegenden Studie. Die Dividende und die Dividendensicherheit seien im Sektorvergleich unterdurchschnittlich.

Jahreschart der E.ON-Aktie, Stand 01.07.2020
Jahreschart der E.ON-Aktie, Stand 01.07.2020
Das Analysehaus Jefferies hat Eon von "Buy" auf "Hold" abgestuft und das Kursziel von 11 auf 10 Euro gesenkt. Die Schuldensituation, eine niedrige Energienachfrage und Abflüsse beim Betriebskapital stellten Risiken dar für den Versorger, schrieb Analyst Ahmed Farman in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Seine Nettogewinn-Prognosen bis 2021 lägen unter den Markterwartungen. Die Aktie habe sich seit Herbst 2019 besser entwickelt als der Markt und der Sektor. Die Bewertungslücke zur Konkurrenz, die seine bisherige Kaufempfehlung gestützt habe, sei nun geschlossen.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Forum zur E.ON Aktie

  
52
20.304 Beiträge
fritz1946: so ist es!
01.07.20
90
45.612 Beiträge
Mineon: E.ON hat Beteiligung an Nordstream verkauft
05.06.20
Mit Vertrag vom 18. Dezember 2019 hat die E.ON Beteiligungen GmbH sämtliche Anteile an der PEGI und damit die indirekte Beteiligung an der Nord Stream AG an den E.ON Pension Trust e. V. (EPT) mit Wirkung und auf Rechnung für das Treuhandvermögen der MEON ...


Kurse

  
12.528,18
-0,64%
DAX Chart
10,29
+0,39%
E.ON Chart