Donnerstag, 14.10.2021 11:29 von ARIVA.DE | Aufrufe: 62

Aktienmarkt: EON-Aktie kann sich nicht behaupten

Ein Candlestick-Chartvergleich (Symbolbild). pixabay.com

Im Minus liegt gegenwärtig die EON-Aktie (EON-Aktie). Die Aktie notiert zur Stunde bei 10,40 Euro.


Ein Minus von 0,55 Prozent steht gegenwärtig für das Wertpapier von EON zu Buche. Das Papier verbilligte sich um 6 Cent. Der Anteilsschein von EON kostet aktuell 10,40 Euro. Die EON-Aktie hat sich damit heute bislang schlechter entwickelt als der Gesamtmarkt, gemessen am DAX (DAX). Dieser notiert bei 15.378 Punkten. Der DAX liegt derzeit damit um 0,85 Prozent im Plus. Trotz des heutigen Kursverlustes: Von seinem Allzeittief ist die Aktie von EON gegenwärtig noch weit entfernt. Am 21. November 2016 ging das Wertpapier zu einem Preis von 5,99 Euro aus dem Handel – das sind 42,36 Prozent weniger als der aktuelle Kurs.

Das Unternehmen EON

Die E.ON SE ist eines der weltweit größten privaten Energieunternehmen. Der Konzern konzentriert sich vornehmlich auf die Bereiche Energienetze und Kundenlösungen. Im Geschäftsfeld Energienetze werden die Verteilnetze für Strom und Gas und die damit verbundenen Aktivitäten zusammengefasst. Bei einem Umsatz von 63,6 Mrd. Euro erwirtschaftete EON zuletzt einen Jahresüberschuss von 1,02 Mrd. Euro. Neue Geschäftszahlen werden für den 10. November 2021 erwartet.

So schlagen sich die Aktien der Wettbewerber

  EON ENI EnBW MVV Energie RWE
Kurs 10,40 12,01 € 77,00 € 31,80 € 31,14 €
Performance 0,55 +1,61% -1,03% +2,58% +0,71%
Marktkap. 27,0 Mrd. € 42,5 Mrd. € 20,9 Mrd. € 2,10 Mrd. € 21,1 Mrd. €

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.

Kurse

  
15.542,98
+0,46%
DAX Chart
10,902
+0,46%
E.ON Chart
Werbung
Mehr Nachrichten zur Amazon Aktie kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Andere Nutzer interessierte auch dieser Artikel: