Aktienmarkt: Dow Jones mit leichten Verlusten

Mittwoch, 03.04.2019 21:35 von ARIVA.DE

Die Aktienkurse im Blick.
Die Aktienkurse im Blick. © gopixa / iStock / Getty Images Plus / Getty Images www.gettyimages.de
An der Börse ist die Stimmung für den Dow Jones (Dow Jones) gegenwärtig etwas getrübt. Derzeit liegt der Index mit 0,12 Prozent im Minus.

Zur Stunde haben die Bären am Aktienmarkt knapp gegenüber den Bullen die Nase vorn. Der Dow Jones verzeichnete einen Abschlag in Höhe von 0,12 Prozent. Das Börsenbarometer verschlechtert sich auf 26.147 Punkte.

Die Gewinner des Handelstages

Herausragende Papiere im Index sind aktuell die Titel von Dow-Dupont, Home Depot und Intel. Am größten ist der Kursanstieg für die Aktie von Dow-Dupont. Gegenüber dem Schlusskurs vom vorigen Handelstag liegt sie mit 2,09 Prozent im Plus. Gegenwärtig kostet das Wertpapier 33,19 Euro. DowDuPont Inc. Auch das Papier von Home Depot legte zuletzt im Kurs zu. Wertanstieg gegenüber dem Schlusskurs vom Vortag: 1,27 Prozent. Derzeit zahlen Käufer 175,83 Euro am Aktienmarkt für die Aktie. Auf dem dritten Platz in der Indexrangliste liegt das Wertpapier von Intel mit einem Kursplus von 1,15 Prozent. Das Papier von Intel kostet zur Stunde 49,23 Euro.

Boeing: Rote Laterne im Dow Jones

Rote Zahlen leuchten auf der Kurstafel derzeit für Boeing, Travelers und Walgreens Boots Alliance auf, die Indexaktien mit der aktuell schlechtesten Performance. Das Schlusslicht bildet die Aktie von Boeing. An der Börse zahlen Investoren aktuell 342,20 Euro für das Wertpapier von Boeing. Es hat sich damit um 2,09 Prozent verbilligt. Auch das Papier von Travelers hat sich verbilligt. Investoren zahlen gegenwärtig 1,87 Prozent weniger für die Aktie als am Vortag. Für das Wertpapier von Travelers liegt der Preis derzeit bei 120,82 Euro. Walgreens Boots Alliance notiert ebenfalls leichter (minus 1,66 Prozent). Das Papier von Walgreens Boots Alliance kostet zur Stunde 48,56 Euro.

Bisher ist die Bilanz des Dow Jones im laufenden Kalenderjahr positiv. Das Plus seit Beginn dieses Jahres beträgt 13,62 Prozent. Der Dow Jones Industrial Average – oder kurz Dow Jones Index – ist das bekannteste Börsenbarometer der USA und der älteste Aktienindex der Welt. Er wurde erstmals im Mai 1896 im Wall Street Journal veröffentlicht. Der Dow Jones Index ist ein preisgewichteter Index, das heißt, Aktien mit einem höheren Kurs werden stärker gewichtet als Aktien mit einem geringeren Kurs. Die Auswahl der 30 Aktien erfolgt nicht regelbasiert, sondern wird vom Indexbetreiber festgelegt. Gebräuchlich ist der Dow Jones Index als Kursindex ohne Berücksichtigung von Dividendenzahlungen.

Dieser Text wurde von ARIVA.DE standardisiert erstellt.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
295,75
+1,49%
Boeing Chart
183,50
+1,76%
Home Depot Realtime-Chart
42,00
+1,95%
Intel Realtime-Chart
45,625
+2,71%
Walgreens Boots Alliance Realtime-Chart
Dow Jones Industrial Average Realtime-Chart
132,04
+1,71%
Travelers Companies Realtime-Chart
59,67
+1,98%
Dupont De Nemours Chart