Top-Thema

20.07.18
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Träge ins Wochenende - Microsoft auf Rekordhoch

Aktienmarkt: Aktie von Vivendi kann sich nicht behaupten

Montag, 16.04.2018 10:24 von ARIVA.DE

Am Aktienmarkt notiert das Wertpapier von Vivendi (Vivendi-Aktie) gegenwärtig etwas leichter. Das Papier notiert aktuell bei 21,09 Euro.

Ein Kursabschlag in Höhe von 17 Cent müssen derzeit die Aktionäre von Vivendi hinnehmen. Für die Aktie liegt der Preis zur Stunde bei 21,09 Euro. Zieht man den Eurostoxx 50 (Eurostoxx 50) als Benchmark hinzu, dann liegt der Anteilsschein von Vivendi hinten. Der Eurostoxx 50 kommt mit einem Punktestand von 3.450 Punkten derzeit auf ein Plus von 0,06 Prozent gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag.

Das Unternehmen Vivendi

Vivendi S.A. ist ein internationales Kommunikations- und Medienunternehmen, das in der Film-, Fernseh-, Telekommunikations- und Musikbranche tätig ist. Zu den Produkten gehören einerseits Kommunikationsprodukte wie Fest- und Mobilfunknetze, Satelliten- und Kabelübertragung, Internetangebote, Netzwerkzugänge und Dienstleistungen. Auf der anderen Seite stehen Medienprodukte wie Filmverzeichnisse, der Musikkonzern Universal und der Videospiele-Anbieter Activision Blizzard, zu dessen Portfolio weltweit erfolgreiche Titel wie World of Warcraft, Diablo und Starcraft gehören. Zuletzt hat Vivendi einen Jahresüberschuss von 1,26 Mrd. Euro in den Büchern stehen. Das Unternehmen hatte Waren und Dienstleistungen im Wert von 10,8 Mrd. Euro umgesetzt. Investoren warten jetzt auf den 19. April 2018. An diesem Tag will die Gesellschaft neue Geschäftszahlen vorlegen.

Die meistgesuchten Aktien auf www.ariva.de

Jahreschart der Vivendi-Aktie, Stand 16.04.2018
Jahreschart der Vivendi-Aktie, Stand 16.04.2018
ARIVA.DE bietet Kursinformationen von allen relevanten Börsenplätzen rund um den Globus. Nach welchen Anteilsscheinen die Nutzerinnen und Nutzer zuletzt am häufigsten gesucht haben, zeigt die nachfolgende Tabelle.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.



}