Mittwoch, 18.05.2022 18:24 von dpa-AFX | Aufrufe: 150

Aktien Wien Schluss: Leichte Verluste - Schwache Stimmung

Die Hofburg in Wien. © pixabay.com

WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse hat den Handel am Mittwoch mit kleinen Abschlägen beendet. Nach Gewinnen über weite Strecken des Handelstages drehte der ATX kurz vor Sitzungsende ins Minus und gab 0,04 Prozent auf 3199,78 Punkte ab. Belastend wirkte eine klar negative Stimmung an den europäischen Leitbörsen und vor allem an der Wall Street im Verlauf. An den vorangegangenen drei Handelstagen hatte der österreichische Leitindex noch jeweils zugelegt.

Verkaufsdruck gab es in Wien bei den Aktien der Stromversorger. Die Verbund-Aktie verlor 4,1 Prozent. Der Kurs von EVN gab um 1,5 Prozent nach.

Eine gemischte Stimmung herrschte bei den Banken vor. Während Erste Group und Bawag um 1,6 Prozent und 1,1 Prozent zulegten, verbilligten sich Addiko Bank um 2,3 Prozent und Raiffeisen Bank International um 1,2 Prozent.

Die OMV-Papiere legten um ein Prozent zu. Die OMV-Chemietochter Borealis und die Ölgesellschaft Abu Dhabi National Oil Company (Adnoc) machen mit ihren Plänen für einen Börsengang ihres Kunststoff-Joint-Ventures Borouge Ernst. Zehn Prozent des Aktienkapitals sollen an der Börse in Abu Dhabi notieren.

Kurse

  

Mehr Nachrichten zur K+S Aktie kostenlos abonnieren

Werbung
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Andere Nutzer interessierte auch dieser Artikel: