Top-Thema

16.08.18
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Dow mit größtem Tagesplus seit April - Zahlen

Aktien USA: S&P 500 profitiert aktuell leicht

Dienstag, 02.01.2018 20:05 von ARIVA.DE

Die Aktie von Advance Auto Parts ist zur Stunde der größte Gewinner im S&P 500-Index (S&P 500-Index). Die Folge Das Aktienbarometer klettert um 0,85 Prozent.

Gegenwärtig haben die Bullen am Aktienmarkt überwiegend das Sagen. Der S&P 500 kann leicht zulegen (Plus 0,85 Prozent). Das Kursbarometer verbessert sich auf 2.691 Punkte.

Advance Auto Parts: an der S&P 500-Spitze

Die Kursliste der Wertpapiere im Index wird derzeit angeführt von den Aktien der Unternehmen Advance Auto Parts, Incyte und AMD. Deutlich ist der Kursanstieg für das Papier von Advance Auto Parts. Gegenüber dem letzten Kurs des Vortags liegt es mit 7,48 Prozent im Plus. Bewertet wird die Aktie aktuell an der Börse mit 107,15 US-Dollar. Auch das Wertpapier von Incyte hat sich kräftig verteuert. Preisanstieg gegenüber dem Schlusskurs vom Vortag: 6,85 Prozent. Zur Stunde wird das Papier am Aktienmarkt mit 101,20 US-Dollar bewertet. Die Aktie von AMD kommt gegenwärtig auf eine Verteuerung von 6,34 Prozent. Zuletzt notierte das Wertpapier bei einem Kurswert von 10,93 US-Dollar.

VeriSign: Rote Laterne im S&P 500

In der Rangfolge des S&P 500 stehen gegenwärtig die Aktien von VeriSign, der XL Group und Chubb ganz unten. Am Ende der Kursliste steht das Papier von VeriSign. Derzeit wird die Aktie von VeriSign mit 110,03 US-Dollar bewertet. Das entspricht einem Minus von 3,86 Prozent. Auch das Wertpapier der XL Group verzeichnet Kursverluste. Es verbilligte sich um 3,23 Prozent. Zuletzt notierte das Papier der XL Group bei 34,03 US-Dollar. Bei einem Abschlag von 2,72 Prozent ist auch die Aktie von Chubb erwähnenswert, sie aktuell auf dem drittletzten Platz in der Kursliste des S&P 500 liegt. Das Wertpapier von Chubb kostet zur Stunde 142,15 US-Dollar.

Jahreschart des S&P 500-Indexes, Stand 02.01.2018
Jahreschart des S&P 500-Indexes, Stand 02.01.2018
Der heutige Wertanstieg verbessert die Bilanz des S&P 500 für das laufende Kalenderjahr etwas. Der Index hat seit Beginn des laufenden Jahres um 0,87 Prozent zugelegt. Der Standard & Poor’s 500 Index, kurz S&P 500, ist ein wichtiger Aktienindex für den US-amerikanischen Aktienmarkt. In ihm gelistet sind 500 Unternehmen. Damit ist er deutlich breiter aufgestellt als zum Beispiel der Dow Jones Index, der nur 30 Titel umfasst. Die Auswahl der Aktien wird vom Aktienanbieter Standard & Poor’s vorgenommen. Marktkapitalisierung und Börsenumsatz sind dabei maßgebend, geachtet wird aber auch darauf, dass bestimmte Branchen entsprechend ihrer Bedeutung für die US-Wirtschaft enthalten sind. Gewichtet werden die Titel nach Marktkapitalisierung. Berechnet wird der S&P 500 zwar sowohl ohne als auch mit Berücksichtigung von Dividendenzahlungen (Kursindex und Performanceindex). Gebräuchlich ist aber vor allem der Kursindex.

Dieser Text wurde von ARIVA.DE standardisiert erstellt.



Kurse

  
152,70 $
-0,50%
VeriSign Chart
AMD
19,33 $
-1,88%
AMD Chart
67,85 $
+1,47%
Incyte Chart
2.843
+0,74%
S&P 500 Realtime-Chart
134,41 $
+1,30%
Chubb Chart
159,49 $
+0,92%
Advance Auto Parts Chart
56,85 $
+0,82%
XL Group Chart
}