Aktien Osteuropa Schluss: Zumeist Verluste - Nur Moskau im Plus

Montag, 17.09.2018 19:08 von dpa-AFX - Aufrufe: 263

Osteuropa auf einem Globus (Symbolbild).
Osteuropa auf einem Globus (Symbolbild).
© Juanmonino / E+ / Getty Images www.gettyimages.de

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Die großen osteuropäischen Handelsplätze haben am Montag überwiegend nachgegeben. Unverändert drückt der Handelsstreit zwischen den USA und China auf die Stimmung der internationalen Anleger. Lediglich in Moskau legten die Kurse moderat zu.

Der Bux büßte 1,24 Prozent auf 35 819,90 Punkte ein. In der Vorwoche war der ungarische Leitindex bereits um 2,5 Prozent eingeknickt.

Am ersten Handelstag in der neuen Börsenwoche ging es unter den Schwergewichten für die Aktien der OTP Bank um 2 Prozent nach unten. Die Papiere von Mol schwächten sich um 1,5 Prozent ab. MTelekom hingegen konnten um 1 Prozent zulegen.

Der Warschauer Wig-30 fiel um 1,15 Prozent auf 2511,28 Punkte. Der breiter gefasste Wig verlor 1,01 Prozent auf 57 048,33 Zähler.

In einer Branchenbetrachtung ging es vor allem mit Werten aus dem Finanzbereich merklich in die Verlustzone. Die Aktien der Alior Bank rutschten um 5,2 Prozent ab. Die Papiere der Bank Zachodni büßten 2,5 Prozent ein.

Der tschechische Leitindex PX gab um 0,31 Prozent auf 1092,08 Punkte nach. In Prag fielen unter den Schwergewichten die Aktien des Energieunternehmens CEZ um 1,3 Prozent.

Gegen den negativen Trend legte der Moskauer RTS-Index um 0,44 Prozent auf 1099,50 Punkte zu./ste/APA/la


Werbung
Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE. (Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)
Technische Analysen von HSBC. (Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse

  
BUX Budapest Stock Index Chart
1,044
+0,38%
Magyar Telekom Chart
29,30
-1,94%
OTP Bank Chart
-  
0,00%
PX 50 Chart