Aktien New York: Zahlen und Daten stützen - Nasdaq 100 erneut auf Rekord

Dienstag, 23.04.2019 16:23 von dpa-AFX - Aufrufe: 868

Das Straßenschild der Wall Street in New York (Symbolbild).
Das Straßenschild der Wall Street in New York (Symbolbild).
© robertcicchetti / iStock / Getty Images Plus / Getty.

NEW YORK (dpa-AFX) - Überwiegend gut aufgenommene Geschäftszahlen und erfreuliche Daten vom Immobilienmarkt haben der Wall Street am Dienstag ein wenig Schwung gegeben. Eine Dreiviertelstunde nach Handelsbeginn gewann der Dow Jones Industrial 0,23 Prozent auf 26 571,89 Punkte. Am Montag war der US-Leitindex mit einem knappen Minus in die Handelswoche gestartet.

Auch für die anderen Indizes ging es am Dienstag bergauf: Der marktbreite S&P 500 stieg um 0,37 Prozent auf 2918,64 Punkte. Der technologielastige Auswahlindex Nasdaq 100 erreichte sogar erneut ein Rekordhoch und rückte zuletzt um 0,72 Prozent auf 7768,73 Punkte vor./gl/he


Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse

  
2.967,25
-0,12%
S&P 500 Realtime-Chart
26.787,36 $
-0,11%
Dow Jones Industrial Average Chart
7.842,33 $
-0,02%
Nasdaq 100 Chart