Top-Thema

11:03 Uhr
AKTIE IM FOKUS 2: Metro brechen ein - Zahlen und Ausblick enttäuschen Anleger

Aktien New York: Verluste nach schwachen Ausblicken aus der Techbranche

Freitag, 16.11.2018 15:54 von dpa-AFX

Sonnenaufgang über New York, wo die Wall Street zu Hause ist.
Sonnenaufgang über New York, wo die Wall Street zu Hause ist. pixabay.com
NEW YORK (dpa-AFX) - Enttäuschende Ausblicke zweier Branchengrößen aus dem Technologiesektor haben am Freitag die Stimmung an den US-Börsen belastet. Der Dow Jones Industrial knüpfte nach einem Tag Unterbrechnung wieder an seine Verlustserie an und gab im frühen Handel um 0,40 Prozent auf 25 189,14 Punkte nach. Sein Wochenverlust beläuft sich damit aktuell auf 3 Prozent, womit die Gewinne aus der Woche zuvor wieder ausradiert wären.

Der S&P 500 sank am Freitag zuletzt um 0,51 Prozent auf 2716,23 Zähler. An der technologielastigen Nasdaq-Börse gab der Auswahlindex Nasdaq 100 um 1,19 Prozent auf 6808,55 Punkte nach./ck/he