Donnerstag, 19.05.2022 19:56 von dpa-AFX | Aufrufe: 954

Aktien New York: Stimmung bleibt nach Ausverkauf angespannt

Das Straßenschild der Wall Street in New York (Symbolbild). © robertcicchetti / iStock / Getty Images Plus / Getty Images

NEW YORK (dpa-AFX) - Nach dem Ausverkauf am New Yorker Aktienmarkt zur Wochenmitte stehen auch am Donnerstag die Kurse weiter unter Druck. Die Sorgen, dass die starken Preissteigerungen und steigende Zinsen die Unternehmen immer mehr belasten, scheinen sich am Markt durchzusetzen. Am Donnerstag veröffentlichte Konjunkturdaten passten in dieses Bild. So trübte sich das Geschäftsklima in der Region Philadelphia im Mai überraschend deutlich ein. Zudem gingen die Hausverkäufe im April stärker zurück als erwartet.

Der Dow Jones Industrial fiel am Donnerstag auf den tiefsten Stand seit März 2021. Knapp zwei Stunden vor Börsenschluss verlor der Leitindex noch 0,66 Prozent auf 31 282 Punkte. Der marktbreite S&P 500 sank um 0,43 Prozent auf 3907 Punkte.

Der technologielastige Nasdaq 100 versuchte sich nach seinem Vortagesverlust von gut fünf Prozent zu stabilisieren, mit zuletzt minus 0,15 Prozent auf 11 910 Zählern fiel ihm das aber schwer. Der in der Vorwoche erreichte tiefste Stand seit November 2020 ist nicht allzu weit entfernt.

Kurse

  
Dow Jones Industrial Average Chart
11.658,26
+0,18%
Nasdaq 100 Chart
3.818,63
-0,10%
S&P 500 Chart

Mehr Nachrichten Steinhoff Aktie kostenlos abonnieren

Werbung
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Andere Nutzer interessierte auch dieser Artikel: