Top-Thema

12:50 Uhr
ROUNDUP 2: Bahn und Gewerkschaft EVG einigen sich auf Lohnplus von 6,1 Prozent

Aktien New York Schluss: Dow und S&P 500 nähern sich weiter ihren Rekordhochs

Mittwoch, 19.09.2018 22:21 von dpa-AFX

Die Flagge der USA vor der <a href=/boerse> Börse</a> in der New Yorker Wall Street.
Die Flagge der USA vor der Börse in der New Yorker Wall Street. pixabay.com
NEW YORK (dpa-AFX) - Die insgesamt gut laufende Konjunktur hat die US-Standardwerte auch am Mittwoch angetrieben. Sowohl der Leitindex Dow Jones Industrial als auch der marktbreite S&P 500 pirschten sich damit weiter an ihre Rekordhochs heran.

Der Dow stieg am Ende um 0,61 Prozent auf 26 405,76 Punkte. Für den S&P 500 ging es um 0,13 Prozent auf 2907,95 Zähler nach oben. Der technologiewertelastige Nasdaq 100 erholte sich im späten Handel von seinen zwischenzeitlich recht deutlichen Verlusten und schloss lediglich 0,05 Prozent tiefer bei 7490,32 Punkten.

Derweil zeigten sich die Anleger weiterhin wenig beeindruckt vom eskalierenden amerikanisch-chinesischen Zollstreit. Die Investoren hätten auf die jüngste Zuspitzung des Konflikts gerne verzichtet, diese aber schon seit einiger Zeit erwartet, schrieb Analyst Craig Erlam vom Handelshaus Oanda. Zudem liege der Wert der betroffenen chinesischen Waren mit 200 Milliarden US-Dollar am unteren Ende der Erwartungen./la/tos