Top-Thema

09:24 Uhr
Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax wenig bewegt - Berichts­saison weiter im Fokus

Aktien New York Schluss: Dow mit freundlichem Wochenstart

Montag, 18.03.2019 21:21 von dpa-AFX

New York, Heimat der Wall Street, aus der Vogelperspektive.
New York, Heimat der Wall Street, aus der Vogelperspektive.
pixabay.com

NEW YORK (dpa-AFX) - Nach einem ruhigen Handel haben die US-Aktienmärkte am Montag freundlich geschlossen und damit an ihre Aufwärtstendenz der Vorwoche angeknüpft. Der Dow Jones Industrial stieg um 0,25 Prozent auf 25 914,10 Punkte. Der marktbreite S&P 500 gewann 0,37 Prozent auf 2832,94 Punkte. Für den technologielastigen Auswahlindex Nasdaq 100 ging es um 0,26 Prozent auf 7326,28 Zähler bergauf.

Die Anleger warten Börsianern zufolge zuversichtlich auf die geldpolitischen Entscheidungen und Aussagen der Notenbank (Fed) an diesem Mittwoch. Nach Einschätzung von Experten der Dekabank werden vor allem die neuen Projektionen der Fed für die weitere Zinsentwicklung im Fokus stehen. Bislang hatte der geldpolitische Rat bis Ende 2020 drei weitere Leitzinsschritte in Aussicht gestellt. "Dies dürfte nun auf ein bis zwei Zinsschritte reduziert werden", so die Dekabank./edh/fba