Aktien New York Schluss: Dow auf Erholungskurs

Dienstag, 20.03.2018 21:20 von dpa-AFX

Straßenschild der New Yorker Wall Street. (Symbolfoto)
Straßenschild der New Yorker Wall Street. (Symbolfoto) unsplash.com
NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Aktienbörsen haben am Dienstag ihre klaren Vortagesverluste abgeschüttelt und etwas Boden gutgemacht. Mit Blick auf die Sitzung der US-Notenbank Fed am Mittwoch hätten die Anleger vorsichtig agiert, hieß es. Eine Zinserhöhung um 0,25 Prozentpunkte gilt als sicher. Interessanter dürfte deshalb sein, wieviel Anhebungen in diesem Jahr denkbar sind. Jüngste Äußerungen des neuen Fed-Präsidenten Jerome Powell hatten Spekulationen über insgesamt vier Erhöhungen bis Jahresende angeheizt.

Der Dow Jones Industrial schloss 0,47 Prozent höher bei 24 727,27 Punkten. Am Vortag war der Dow zur Schlussglocke auf den niedrigsten Stand seit Anfang des Monats gefallen. Der breit gefasste S&P 500 stieg am Dienstag um 0,15 Prozent auf 2716,94 Zähler. Der technologielastige Nasdaq 100 gewann 0,31 Prozent auf 6885,92 Punkte./edh/he

}