Top-Thema

14:27 Uhr
Flughäfen suchen nach Chaos-​Sommer politische Unterstützung

Aktien New York: Leichte Verluste nach kräftigen Vortagesgewinnen

Freitag, 17.08.2018 16:03 von dpa-AFX

Blick vom Wasser auf die New Yorker Skyline. Die Metropole ist der zentrale US-Finanzplatz.
Blick vom Wasser auf die New Yorker Skyline. Die Metropole ist der zentrale US-Finanzplatz. pexels.com
NEW YORK (dpa-AFX) - An der Wall Street haben die Anleger nach den jüngsten Gewinnen einen Gang zurückgeschaltet. Die wichtigsten Aktienindizes gaben am Freitag leicht nach. Am Donnerstag noch hatten die Anleger die geplanten Gespräche im Handelsstreit zwischen den USA und China als ein Entspannungssignal interpretiert und dem US-Leitindex Dow Jones Industrial mit einem Plus von gut 1,5 Prozent den höchsten Tageszuwachs seit April beschert.

Am Freitag nun gab der Dow um 0,05 Prozent auf 25 544,85 Punkte nach. Der marktbreite S&P 500 stand 0,06 Prozent tiefer bei 2839,11 Punkten. Der technologielastige Auswahlindex Nasdaq 100 verlor 0,29 Prozent auf 7352,87 Punkte./la/fba

}