Top-Thema

18:24 Uhr
WDH/ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Verluste nach Achterbahnfahrt

Aktien New York: Entspannungssignale im Handelszwist treiben den Dow an

Donnerstag, 16.08.2018 16:56 von dpa-AFX

Der New Yorker Times Square. Die Stadt ist der wichtigste Finanzplatz der USA.
Der New Yorker Times Square. Die Stadt ist der wichtigste Finanzplatz der USA. pixabay.com
NEW YORK (dpa-AFX) - Aktuelle Entspannungssignale im Handelsstreit zwischen den USA und China haben der Wall Street am Donnerstag teils deutliche Kursgewinne beschert. Stützend hinzu kamen gute Zahlen vom Einzelhändler Walmart und ein überraschend guter Ausblick des Netzwerkspezialisten Cisco.

Der Dow Jones Industrial zog um 1,38 Prozent auf 25 509,44 Punkte an. Der marktbreite S&P 500 stieg um 0,78 Prozent auf 2840,39 Punkte. Für den technologielastigen Auswahlindex Nasdaq 100 ging es um 0,66 Prozent auf 7402,99 Punkte nach oben./la/jha/