Aktien New York: Dow steuert auf knappes Wochenminus zu

Freitag, 20.09.2019 16:35 von dpa-AFX - Aufrufe: 925

Der Bulle vor der Börse in New York.
Der Bulle vor der Börse in New York.
pixabay.com

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Wall Street ist mit bescheidenen Kursgewinnen in den letzten Handelstag der Woche gestartet. Knapp eine Stunde nach dem Börsenstart stieg der Dow Jones Industrial am Freitag um 0,30 Prozent auf 27 174,76 Punkte. Dennoch zeichnet sich für den US-Leitindex damit ein Wochenminus von 0,17 Prozent ab: Am Montag hatte ein Angriff auf saudi-arabische Ölanlagen für einen Kursrückschlag gesorgt, von dem sich der Dow trotz der Leitzinssenkung der US-Notenbank Fed am Mittwoch nur teilweise erholt hat.

Der marktbreite S&P 500 gewann am Freitag 0,26 Prozent auf 3014,52 Zähler. Für den technologielastigen Auswahlindex Nasdaq 100 ging es um 0,07 Prozent auf 7907,22 Punkte bergauf. Bei allen drei Börsenbarometern lassen neue Rekorde nach den Hochs im Juli damit weiter auf sich warten./gl/jha/


Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse

  
2.990,25
0,00%
S&P 500 Realtime-Chart
26.770,2 $
-0,95%
Dow Jones Industrial Average Chart
7.868,49 $
-0,93%
Nasdaq 100 Chart