Top-Thema

22.10.18
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Gemeinsame Richtung fehlt vor Zahlenflut

Aktien New York: Dow etwas höher - Facebook-Zahlen beflügeln Nasdaq

Donnerstag, 26.04.2018 16:10 von dpa-AFX

Die New Yorker Brooklyn Bridge. New York ist die Börsenmetropole der Vereinigten Staaten. (Symbolfoto)
Die New Yorker Brooklyn Bridge. New York ist die Börsenmetropole der Vereinigten Staaten. (Symbolfoto) pexels.com
NEW YORK (dpa-AFX) - Zweigeteiltes Bild am US-Aktienmarkt: Während die Standardwerte-Indizes am Donnerstag vergleichsweise wenig zulegten, ging es an der Technologiebörse Nasdaq deutlich bergauf - hier stützten auch die starken Quartalsberichte von Schwergewicht Facebook (Facebook Aktie) und des Internet-Bezahldienstes Paypal . Gute heimische Konjunkturdaten hatten indes keinen erkennbaren Einfluss auf die Wall Street.

Eine halbe Stunde nach Handelsbeginn gewann der Leitindex Dow Jones Industrial 0,49 Prozent auf 24 202,02 Punkte, während der marktbreite S&P 500 um 0,49 Prozent auf 2651,28 Punkte vorrückte. Damit knüpften beide Indizes an ihre moderat positive Vortagstendenz an. Derweil stieg der technologielastige Auswahlindex Nasdaq 100 am Donnerstag um satte 1,30 Prozent auf 6598,92 Zähler./gl/he