Dienstag, 06.12.2022 14:38 von dpa-AFX | Aufrufe: 1164

Aktien New York Ausblick: Kaum Bewegung nach verpatztem Wochenauftakt

Die New Yorker Brooklyn Bridge. New York ist die Börsenmetropole der Vereinigten Staaten. (Symbolfoto) pexels.com

NEW YORK (dpa-AFX) - Nach dem schwachen Wochenauftakt dürften die großen US-Aktienindizes am Dienstag auf der Stelle treten. Rund eine Stunde vor der Startglocke taxierte der Broker IG den Dow Jones Industrial mit 33 940 Punkten nahezu unverändert zum Vortagesschluss. Am Vortag hatten starke Wirtschaftsdaten erneut die Sorge über Zinserhöhungen geschürt und die Kurse belastet. Der Nasdaq 100 wird am Dienstag mit 11 800 Zählern leicht im Plus indiziert.

Positiv für die Aktienbörsen wertete Analyst Pierre Veyret vom Broker Activtrades Lockerungen der coronabedingten Restriktionen in China. Diese böten Aufwärtsimpulse für den chinesischen Aktienmarkt. Dem stünden allerdings robuste Konjunkturdaten aus den USA gegenüber, die auf weiter steigende Leitzinsen hindeuteten. Hier gelte aus Aktiensicht derzeit die Devise "gute Nachrichten sind schlechte Nachrichten".

Im vorbörslichen Handel verteuerten sich die Aktien des Rüstungskonzerns Textron um 8,6 Prozent. Das Unternehmen hat in den USA den Zuschlag für die Lieferung einer neuen Generation von Kampfhubschraubern erhalten. Das Nachsehen hatte der Kontrahent Lockheed Martin (Lockheed Martin Aktie) , dessen Aktien leicht nachgaben.

Werbung

Weiter aufwärts?

Kurzfristig positionieren in Nasdaq 100
Ask: 5,24
Hebel: 19,85
mit starkem Hebel
Ask: 15,07
Hebel: 7,66
mit moderatem Hebel
Morgan Stanley
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: MB29PY,MB0X4D,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.

Kurse

Dow Jones Industrial Average Chart
12.166,6
+0,96%
Nasdaq 100 Chart
4.069,25
+0,20%
S&P 500 Chart

Mehr Nachrichten zum S&P 500 kostenlos abonnieren

Werbung
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Andere Nutzer interessierte auch dieser Artikel: