Top-Thema

14:01 Uhr
ROUNDUP 3: Regierungskrise in Großbritannien wegen Brexit-​Entwurf - Rücktritte

Aktien New York Ausblick: Deutlich höher dank China-Erleichterung

Montag, 21.05.2018 14:59 von dpa-AFX

Blick vom Wasser auf die New Yorker Skyline. Die Metropole ist der zentrale US-Finanzplatz.
Blick vom Wasser auf die New Yorker Skyline. Die Metropole ist der zentrale US-Finanzplatz. pexels.com
NEW YORK (dpa-AFX) - Nach der Annäherung am Wochenende zwischen der USA und China im Handelskonflikt dürften US-Aktien am Montag mit spürbaren Aufschlägen in den Handel starten. Der Broker IG taxierte den Leitindex Dow Jones Industrial eine knappe halbe Stunde vor Handelsstart fast ein Prozent höher.

Beide Seiten seien übereingekommen, dass China künftig erheblich mehr amerikanische Güter und Dienstleistungen erwerben wolle, hatte es am Samstag in einer gemeinsamen Erklärung geheißen. Das Weiße Haus verbreitete sie in Washington zum Abschluss zweitägiger Verhandlungen. Auch der Schutz geistigen Eigentums wird erwähnt. China wolle seine bestehenden Gesetze einschließlich des Patentrechts ergänzen, hieß es. Das Papier nennt allerdings keine Zahlen, Zeiträume oder Einzelheiten.

Unter den Einzelwerten legte General Electric im vorbörslichen Handel um gut zwei Prozent zu. Der US-Industrieriese fusioniert seine Zugantriebssparte GE Transportation mit dem Zugausrüster Wabtec. GE soll nach Abschluss des Zusammenschlusses einen Barerlös von 2,9 Milliarden Dollar (Dollarkurs) erhalten, wie die Unternehmen am Montag mitteilten./he