Aktien Frankfurt Schluss: Trumps Aussagen zum Handelskrieg stützen Kurse

Freitag, 16.08.2019 17:44 von dpa-AFX - Aufrufe: 1322

Bulle vor dem Eingang der Frankfurter Börse.
Bulle vor dem Eingang der Frankfurter Börse.
© Nikada / iStock Unreleased / Getty Images Plus /. www.gettyimages.de

FRANKFURT (dpa-AFX) - Versöhnlich hat am Freitag eine ansonsten eher triste Börsenwoche geendet. Für ein wenig mehr Zuversicht unter den Investoren sorgten Aussagen von US-Präsident Donald Trump zum Handelskonflikt mit China. Der Dax erholte sich um 1,31 Prozent auf 11 562,74 Punkte, nachdem er am Vortag noch auf den niedrigsten Stand seit sechs Monaten gefallen war.

Auf Wochensicht steht für den deutschen Leitindex aber ein Minus von 1,1 Prozent zu Buche. Der MDax der mittelgroßen Börsentitel erholte sich am Freitag um 1,77 Prozent auf 24 817,08 Zähler.

Trump rechnet damit, dass der Handelskonflikt mit China nicht von allzu langer Dauer sein wird. "Ich habe das Gefühl, dass das ziemlich kurz laufen wird", sagte Trump am Donnerstag. Es gebe gute Diskussionen mit China, die Chinesen wollten unbedingt ein Abkommen. Er rechne auch nicht damit, dass Peking Vergeltung für die zuletzt von den USA angekündigten Zölle üben werde. Es liefen Gespräche zwischen beiden Seiten, und China biete hier gute Dinge an.

/bek/he


Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse

  
DAX
12.416,46 -
+0,22%
DAX Chart
26.045,98 -
+0,38%
MDAX (Performance) Chart

Riesendeals in Kürze!

1.522% Pot Hot Stock nach 50.000% mit Aurora und 294.900% mit Canopy
weiterlesen»