Top-Thema

25.05.18
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Wenig Dynamik vor langem Wochenende

Aktien Frankfurt Schluss: Schwächelnder Euro hievt Dax wieder ins Plus

Dienstag, 16.01.2018 17:50 von dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Kursverluste des Euro haben den Dax am Dienstag wieder gestützt. Der deutsche Leitindex rückte um 0,35 Prozent auf 13 246,33 Punkte vor und machte damit seine zu Wochenbeginn erlittenen Verluste wett. Zur Mittagszeit allerdings hatte das Börsenbarometer noch mehr als 1 Prozent im Plus gelegen. Der MDax der 50 mittelgroßen deutschen Unternehmen stieg am Ende um 0,80 Prozent auf 27 016,19 Punkte, während sich der Technologie-Index TecDax mit minus 0,06 Prozent auf 2651,62 Punkte kaum vom Fleck bewegte.

Die zurzeit recht nervösen Anleger sind in einem Dilemma: Einerseits treibt die Rekordjagd an der Wall Street auch hierzulande die Börsen weiter hoch. Viele Investoren seien mit Blick auf die bald anziehende Berichtssaison der Unternehmen sehr zuversichtlich, schrieb Marktanalyst Craig Erlam vom Handelshaus Oanda. Andererseits verunsichere die jüngste Euro-Stärke weiter, denn sie kann exportstarke deutsche Unternehmen belasten. Deren Produkte werden dann tendenziell teurer für Käufer außerhalb des Währungsraums./la/he