Montag, 26.10.2020 17:45 von dpa-AFX | Aufrufe: 553

Aktien Frankfurt Schluss: SAP-Kurssturz und Lockdown-Ängste belasten Dax

Eingang der Frankfurter Börse. © Nikada/iStock Unreleased / Getty Images Plus/Getty Images

FRANKFURT (dpa-AFX) - Im Sog sehr hoher Kursverluste des Index-Schwergewichts SAP (SAP Aktie) hat der Dax einen schwachen Wochenstart hingelegt. Der deutsche Leitindex schloss am Montag mit einem Minus von 3,71 Prozent bei 12 177,18 Punkten, während die Titel des Softwarekonzerns nach einem enttäuschenden Ausblick um fast 22 Prozent in den Keller rauschten. Der MDax der 60 mittelgroßen Börsentitel verlor 2,11 Prozent auf 26 703,58 Zähler.


Auch die weiter stark steigenden Corona-Neuinfektionen in Europa, in den USA und teils auch wieder in China vermiesten den Anlegern die Stimmung. In Europa fürchten sich die Investoren vor einem zweiten Lockdown. Im Sommer noch undenkbar, werde dies nun zum wahrscheinlichen Szenario, bemerkte Jochen Stanzl von CMC Markets./edh/he

Kurse

  
13.280,5
-0,79%
DAX Realtime-Chart
3.489,93
-1,36%
Euro Stoxx 50 Realtime-Chart
29.353,25
-0,05%
MDAX (Performance) Realtime-Chart
Werbung

Weiter abwärts?

  
Kurzfristig positionieren in DAX
Ask: 7,66
Hebel: 18,80
mit starkem Hebel
Ask: 18,29
Hebel: 7,56
mit moderatem Hebel
Morgan Stanley
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: MC4YZL,MA2HQ0,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.
Werbung
Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE.
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)
Technische Analysen von ARIVA.DE.
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Andere Nutzer interessierte auch dieser Artikel: