Top-Thema

10.12.18
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Stabi­lisierung nach schwachem Start

Aktien Frankfurt Schluss: Dax kraftlos nach jüngster Erholung

Donnerstag, 19.04.2018 17:53 von dpa-AFX

Nacht über Frankfurt am Main, das zu den wichtigsten Handelsplätzen in Europa zählt. (Symbolfoto)
Nacht über Frankfurt am Main, das zu den wichtigsten Handelsplätzen in Europa zählt. (Symbolfoto) pixabay.com
FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Erholung am deutschen Aktienmarkt ist ins Stocken gekommen. Der Dax beendete den Handel am Donnerstag mit einem Minus von 0,19 Prozent auf 12 567,42 Punkte. Bereits am Vortag hatte er sich kaum vom Fleck bewegt.

Von den US-Börsen kam keine Unterstützung. Außerdem belastete es, dass es dem deutschen Börsenbarometer bisher nicht gelang, die psychologisch wichtige Marke von 12 600 Punkten wieder nachhaltig zu überwinden.

Der Index der mittelgroßen Werte, der MDax , gab um 0,08 Prozent auf 26 020,67 Punkte nach. Der Technologiewerte-Index TecDax büßte 1,01 Prozent auf 2638,76 Punkte ein./ck/he