Mittwoch, 21.07.2021 17:47 von dpa-AFX | Aufrufe: 441

Aktien Frankfurt Schluss: Dax beschleunigt Erholung vor der EZB-Sitzung

Blick auf die Frankfurter City. Die Mainmetropole ist einer der wichtigsten europäischen Finanzplätze. pixabay.com

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax hat seine Erholung am Mittwoch fortgesetzt und dabei einen Zahn zugelegt. Unterstützung kam wie bereits am Vortag aus den USA, wo die Börsenstimmung nach einem schwachen Wochenauftakt seit Dienstag wieder recht optimistisch ist. Mit Spannung wird hierzulande aber auch auf die Sitzung der Europäischen Zentralbank (EZB) am Donnerstag gewartet.


Der deutsche Leitindex beendete den Tag mit plus 1,36 Prozent auf 15 422,50 Punkte. Der MDax zog um 1,63 Prozent auf 34 503,48 Punkte an und auch europaweit war die Börsenlaune wieder bestens.

"Während in den USA die laufende Berichtssaison für frische Impulse sorgt und die Aktienmärkte auf hohem Niveau hält, hoffen die Investoren auf dieser Seite des Atlantiks, dass die EZB der Börse neues Leben einhauchen kann", sagte Markanalyst Milan Cutkovic von Axi. Eigentlich war eine recht ereignislose Juli-Sitzung erwartet worden, bis EZB-Chefin Christine Lagarde verkündete, dass das kommende Meeting von Bedeutung sein werde./ck/stk

Kurse

  
15.669,29
+1,00%
DAX Chart
35.163,22
+0,92%
MDAX (Performance) Chart
Werbung

Weiter aufwärts?

  
Kurzfristig positionieren in DAX
Ask: 7,33
Hebel: 21,37
mit starkem Hebel
Ask: 32,48
Hebel: 4,82
mit moderatem Hebel
UBS
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: UE8M19,UE3NWZ,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.
Werbung
Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Andere Nutzer interessierte auch dieser Artikel: