Montag, 27.06.2022 14:31 von dpa-AFX | Aufrufe: 1040

Aktien Frankfurt: Gewinne schmelzen - Fragile Kurserholung

Frankfurter Innenstadt und Skyline (Symbolbild). © nantonov / iStock Editorial / Getty Images Plus / Getty Images

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurserholung am deutschen Aktienmarkt hat am Montagnachmittag nachgelassen. Der Dax stand zuletzt noch 0,61 Prozent höher auf 13 199 Punkten. Der MDax der mittelgroßen Werte stieg um 0,90 Prozent auf 27 195 Zähler. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 gewann ein halbes Prozent.

Am Freitag war der Dax mit 12 904 Punkten zeitweise auf den tiefsten Stand seit März gesunken, bevor er sich dank einer starken Wall Street deutlich erholte und nach zwei sehr schwachen Wochen den Kursrutsch zunächst stoppte. Die Erholung nehme erst einmal Druck vom Kessel, schrieb Analyst Christian Henke vom Handelshaus IG. Dennoch überwögen die Risiken. Es handele sich bislang lediglich um eine technische Gegenreaktion. Möglicherweise sei es nur die Ruhe vor dem nächsten Sturm, warnte Henke.

Marktteilnehmer hatten zuletzt darauf gesetzt, dass die US-Notenbank Fed auf ihrem schnellen Zinserhöhungskurs womöglich etwas den Fuß vom Gas nehmen könnte, sollte die Wirtschaft in eine Rezession rutschen und die Inflation sich etwas abkühlen. Dies hatte die Wall Street vor dem Wochenende angetrieben.

Werbung

Weiter aufwärts?

  
Kurzfristig positionieren in DAX
Ask: 7,38
Hebel: 20,45
mit starkem Hebel
Ask: 26,82
Hebel: 5,33
mit moderatem Hebel
Vontobel
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: VV5W92,VX7621,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.

Kurse

  
13.910,12
+0,68%
DAX Chart
3.805,22
+0,41%
Euro Stoxx 50 Chart
28.108,38
+0,72%
MDAX (Performance) Chart

Mehr Nachrichten zum DAX kostenlos abonnieren

Werbung
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Andere Nutzer interessierte auch dieser Artikel: