Top-Thema

25.05.18
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Wenig Dynamik vor langem Wochenende

Aktien Frankfurt Eröffnung: Zaghafter Start vor Ifo-Index - TecDax auf Talfahrt

Dienstag, 24.04.2018 09:28 von dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax macht am Dienstag vor dem Ifo-Index einmal mehr nur kleine Schritte. Ein etwas höherer Start trieb den Leitindex zwar kurz über die 12 600-Punkte-Marke, an der seine Rally in den vergangenen Tagen ins Stocken geraten war. Der Schwung verflachte aber schon in den ersten Handelsminuten wieder - und so lag er zuletzt nur noch knapp mit 0,14 Prozent im Plus bei 12 590,29 Punkten.

Zwischen dem schwachen Euro und global steigenden Marktzinsen fällt es den Anlegern weiterhin schwer, für europäische Aktien die richtigen Schlüsse zu ziehen. "Deshalb dürfte es auch schwer werden, den Widerstand bei 12 600 Punkten nachhaltig zu überwinden", sagte Marktanalyst Milan Cutkovic vom Broker AxiTrader. Mit Spannung wird nun auf den um 10 Uhr erwarteten Ifo-Geschäftsklimaindex und ein Treffen zwischen dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron und seinem US-Gegenpart Donald Trump gewartet.

Die mittelgroßen Werte im MDax gaben im Gegensatz zum Dax ganz leicht um 0,02 Prozent auf 26 045,10 Punkte nach. Trübe ging es aber unter den Technologiewerten zu, weil weiterhin Sorgen um die Smartphone-Nachfrage den Chipsektor belasten. Der TecDax büßte 0,93 Prozent auf 2621,38 Punkte ein./tih/fba