Top-Thema

16:16 Uhr
Aktien New York: Eskalation im Handelskonflikt schickt Dow auf Talfahrt

Aktien Frankfurt Eröffnung: Verluste nach Vortagserholung

Mittwoch, 21.02.2018 09:16 von dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax ist am Mittwoch mit Verlusten in den Handel gestartet. Damit erwies sich die Vortagserholung vom schwachen Wochenstart erst einmal als Strohfeuer. Als Kursbremse erwiesen sich negative Signale von der Wall Street.

Wenige Minuten nach Handelsbeginn sank der deutsche Leitindex um 0,34 Prozent auf 12 445,31 Punkte. Für den MDax , in dem sich die mittelgroßen hiesigen Börsenunternehmen versammeln, ging es um 0,29 Prozent auf 26 222,50 Zähler nach unten, während der Technologiewerte-Index TecDax 0,17 Prozent auf 2587,17 Punkte verlor. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 gab um 0,44 Prozent auf 3420,03 Punkte nach./gl/jha/