Top-Thema

15.12.18
ROUNDUP 2: Bahn und Gewerkschaft EVG einigen sich auf Lohnplus von 6,1 Prozent

Aktien Frankfurt Eröffnung: Träger Handel - Zurückhaltung vor US-Zinsentscheid

Mittwoch, 13.06.2018 09:16 von dpa-AFX

Bulle vor dem Eingang der Frankfurter <a href=/boerse> Börse</a>.
Bulle vor dem Eingang der Frankfurter Börse. © Nikada / iStock Unreleased / Getty Images Plus / Getty Images www.gettyimages.de
FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax ist am Mittwoch vor der Zinsentscheidung der US-Notenbank (Fed) verhalten gestartet. Wenige Minuten nach dem Börsenauftakt zeigte sich der deutsche Leitindex prozentual unverändert bei 12 842,59 Punkten. Kaum vom Fleck kam auch der EuroStoxx 50 . Der Leitindex der Eurozone legte um 0,03 Prozent auf 3476,56 Punkte zu.

Unter den deutschen Nebenwerte-Indizes rückte der MDax der mittelgroßen Unternehmen um 0,11 Prozent vor auf 26 810,25 Punkte. Der Technologiewerte-Index TecDax stieg um 0,54 Prozent auf 2881,39 Zähler./ck/fba