Top-Thema

11:50 Uhr
Aktien Frankfurt: Anleger halten sich vor EZB-​Sitzung bedeckt

Aktien Frankfurt Eröffnung: Moderate Gewinne dank guter Vorgaben

Montag, 19.11.2018 09:16 von dpa-AFX

Blick auf die Frankfurter City. Die Mainmetropole ist einer der wichtigsten europäischen Finanzplätze.
Blick auf die Frankfurter City. Die Mainmetropole ist einer der wichtigsten europäischen Finanzplätze. pixabay.com
FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax ist am Montag freundlich in die neue Börsenwoche gestartet. Der deutsche Leitindex stand im frühen Handel 0,48 Prozent höher bei 11 395,08 Punkten. Der MDax der mittelgroßen Unternehmen verbuchte einen Zuwachs von 0,50 Prozent auf 23 818,23 Punkte. Der EuroStoxx 50 als Leitindex der Eurozone legte ähnlich deutlich zu.

Die Vorgaben von den Überseebörsen sind derweil überwiegend positiv. So erholten sich am Montag in Tokio die Technologiewerte von ihrem jüngsten Ausverkauf. Bereits am Freitag hatten Hoffnungen auf eine baldige Einigung im Handelskonflikt zwischen den USA und China der Wall Street ins Plus verholfen./la/jha/