Top-Thema

16.08.19
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Dow reduziert seinen Wochenverlust

Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax nach jüngster Rally kaum bewegt

Mittwoch, 24.07.2019 09:18 von dpa-AFX

Die Skyline von Frankfurt hinter der Innenstadt.
Die Skyline von Frankfurt hinter der Innenstadt.
© typhoonski / iStock / Getty Images Plus / Getty Im.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die gute Stimmung an den internationalen Aktienmärkten hat den Dax am Mittwoch knapp im Plus gehalten. Der deutsche Leitindex rückte im frühen Handel um 0,06 Prozent auf 12 498,36 Punkte vor.

Der Index für mittelgroße Werte MDax legte um 0,27 Prozent auf 26 224,58 Punkte zu und bewegte sich damit wieder auf dem Niveau von Oktober 2018. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 hingegen kam kaum vom Fleck.

Die Anleger freuten sich zuletzt über die Haushaltseinigung in den USA und setzen zudem weiter auf mehr Billiggeld von den Notenbanken. Allerdings hatten die Anleger besonders am Dienstag schon viele Vorschussloorberen verteilt, so dass der Schwung zur Wochenmitte nachließ./la/jha/

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.